Wie CD Project Red nun offiziell angekündigt hat, wird das dritte große Rollenspiel des Studios, The Witcher 3: Wild Hunt, auch für die PlayStation 4 erscheinen. Das Spiel war bislang nur für den PC angekündigt worden. Allerdings kann man davon ausgehen, dass auch eine Umsetzung für die neue Xbox in der Mache ist: Man spricht ausdrücklich davon, dass Wild Hunt für "alle High-End-Plattformen" veröffentlicht wird. Ob damit auch die Wii U gemeint ist, bleibt offen; jedoch dürfte dies als relativ unwahrscheinlich gelten, da man eine solche Ankündigung wohl schon längst getätigt hätte.

The Witcher 3: Wild Hunt - Offizielle Ankündigung für PlayStation 4

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 142/1501/150
Geralt ist zurück und besucht dieses Mal auch die PS4.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es ist das erste Mal, dass sich das polnische Studio auch einer Konsole von Sony verschreibt: Weder The Witcher noch The Witcher 2: Assassins of Kings sind für die PlayStation 3 erschienen, sondern nur für den PC, im Falle des zweiten Teils mit Verspätung auch für die Xbox 360.

"Die neue Hardware gibt uns die Möglichkeit, etwas Besonderes zu erschaffen. Wir sind in der Lage, von Geburt der neuen Konsole an mit ihr zu arbeiten - und das erlaubt es unserer hauseigenen REDengine 3, die Grafik, die das PlayStation-System darstellen kann, weiter voranzutreiben. Die Konsole ist frisch und bietet einige innovative Techniken, die wir auch in unserem Spiel verwenden werden.", so Adam Badowski von CDP Red.

The Witcher 3: Wild Hunt wurde vor wenigen Wochen offiziell angekündigt, es gibt allerdings kaum Details zu Gameplay und Story und auch noch kein Videomaterial.

The Witcher 3: Wild Hunt ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.