Nach mehr als drei Jahren, die The Witcher 3: Wild Hunt nun auf dem Markt ist, dürfte man meinen, die Spieler hätten kollektiv schon alles gesehen. Doch falsch gedacht. Vor wenigen Tagen haben die Entwickler noch einen Fakt verraten, den bislang wohl keiner so richtig auf den Schirm hatten.

Denn nimmt man sich in der Nacht mit Geralt ein Boot und schippert vor Skellige auf die hohe See, dann gibt es die Chance, ein mysteriöses Geisterschiff zu sehen. Wie ihr in dem Tweet sehen könnt, passiert dies wirklich jeden Tag in der Welt von The Witcher 3 und dennoch haben wir es all die Jahre nicht mitbekommen. Da fragt man sich glatt, welche Geheimnisse sich immer noch im Spiel verstecken.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die Fans sind überrascht

Unter dem Tweet sammeln sich zahlreiche Spielerstimmen, die hunderte Stunden in The Witcher 3 versenkt haben und dieses Schiff jedoch nie zu Gesicht bekommen haben. Hin und wieder scheint es einige Begegnungen gegeben zu haben. Dennoch ist dieser Fakt über The Witcher 3 nie wirklich so bekannt geworden, dass ihn alle Spieler kennen.

The Witcher 3: Wild Hunt ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.