Netflix arbeitet seit geraumer Zeit an einer Serie zu The Witcher. Bislang hat das Casting für diese noch nicht begonnen. Indes haben die Fans aber schon ihren Favoriten für den Hexer Vesemir gefunden, der Geralt im Spiel als väterliche Figur zur Seite steht.

Mark Hamill als Vesemir? Das könnte passen!

Kein Geringerer als Schauspieler Mark Hamill alias Luke Skywalker oder die Stimme des Jokers wäre der Wunsch der Witcher-Fans. Rein optisch würde Hamill sich für die Rolle schon mal perfekt eignen. Und er selbst hätte auch Lust darauf, selbst wenn er zugeben muss, die Vorlage nicht zu kennen. So schrieb er auf Twitter, dass er keine Idee hätte, was The Witcher ist, aber durchaus mit der Idee einverstanden wäre. Ob das Ganze als Scherz gemeint war oder nicht: Die Fan-Gemeinde ist jetzt schon längst auf einem großen Hype-Train rund um Mark Hamill und The Witcher abgefahren.

Bilderstrecke starten
(65 Bilder)

Begeisterung auf allen Seiten

Auch Lauren S Hissrich, die das Drehbuch für die Witcher-Serie schreibt, hat von der Konversation auf Twitter mitbekommen. Sie zeigte sich mehr als überrascht von der Ansage Hamills und wäre über alle Maßen begeistert, wenn er die Rolle des Vesemir übernehmen würde. Da die Castings ja noch nicht begonnen haben, bleibt Zeit für Hamill, um sich in die Welt von The Witcher zu stürzen.

The Witcher 3: Wild Hunt ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.