Auf dieser Seite findet ihr die Lösungswege für die Nebenaufgaben Für Ruhm und Ehre sowie Im Wolfspelz.

Nebenquest – Für Ruhm und Ehre

Diese Nebenquest ist eine der Zufallsquests im Spiel. Begebt euch zum Dorf Larvik auf Hindarsfjall und verlasst das Dorf in Richtung Westen. An der ersten Gabelung lauft ihr links vom Hauptweg in den Wald, wo ihr nach ein paar Metern auf zwei Krieger trefft, die ein paar Ghule in einer Höhle erledigen wollen und eure Hilfe benötigen. Folgt den beiden durch die Höhle und erledigt das Dutzend Ghule, ohne dass einer der beiden Herren zu Schaden kommt und ihr hab diese kleine Nebenmission damit auch schon abgeschlossen.

Nebenquest – Im Wolfspelz

Ihr erhaltet diese Nebenmission während der Hauptmission „Namenlos“. Nachdem ihr gegen den Werwolf Morkvarg in Freyas Garten gekämpft habt, untersucht ihr in der Höhle die Öffnung im Boden, was euch diese Nebenquest einbringt. Sprecht auf der Insel Hindarsfjall im Dorf Larvik mit Tordar, der sich im Norden des Dorfes nahe dem Steg aufhält. Nach der Unterhaltung begebt ihr euch zu Freyas Garten nördlich von Larvik.

The Witcher 3: Wild Hunt - Plötze-DLC (April, April)28 weitere Videos

Sobald ihr die Höhle im Nordosten des Gartens betreten habt, folgt eine kurze Sequenz mit Morkvarg, der immer noch verzweifelt einen Schlüssel sucht. Verpasst ihm im Anschluss eine mit eurem Schwert und verabschiedet ihn (vorerst). Untersucht nun in der Höhle die Öffnung im Boden, woraufhin euch eine neue Markierung angezeigt wird, die einen Zugang zur überfluteten Höhle unter Morkvargs Lager anzeigt.

Ihr gelangt wieder an die Schleuse. Links des markierten Zugangs zieht ihr nun einmal am rechten der beiden Schleusenhebel, um die verschlossene Schleuse zu öffnen und um so nun dem Kanal unter die Höhle folgen zu können. Taucht bis zum Ende der Höhle und nehmt den Schlüssel für das Vorhängeschloss an euch. Schwimmt wieder zurück zur Schleuse und sucht das markierte Kapitelhaus im Garten auf. Schließt im Haus nun die linke Tür auf und nehmt Morkvargs Tagebuch aus der Truhe an euch, das ihr nun lest.

Nun solltet ihr zu Tordar in Larvik zurückkehren und ihn fragen, warum er bei seiner Geschichte geflunkert hat, bevor ihr euch weiter um Morkvarg kümmert. Versucht, ruhig zu bleiben und sachlich zu bleiben, dann erfahrt ihr, dass Tordar es war, der Morkvarg verflucht hat und händigt euch den Reißzahn aus, mit dem der Fluch wieder ungeschehen gemacht werden kann. Begebt euch zurück zu Freyas Garten und betretet Morkvargs Höhle.

Knüppelt Morkvarg nieder und gebt ihm den Reißzahn. Sobald sich dieser zurückverwandelt hat, habt ihr nun die Wahl, ob ihr ihn gehen und dafür eine Belohnung kassieren oder ihn daran hindern wollt, indem ihr ihn ein für alle Mal tötet. Alternativ könnt ihr ihm auch das Werwolffleisch (also sein eigenes Fleisch) geben, das ihr von ihm erbeutet, sobald ihr ihn einmal erledigt habt – auch so lässt sich Morkvarg zurückverwandeln, allerdings im Anschluss dann nicht töten. Begebt euch nach Abschluss zu Josta im Tempel unweit des Gartens und berichtet ihr vom gebrochenen Fluch. Damit ist diese Nebenmission abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: