Diese Nebenmission ist eine Anschlussquest der vorherigen Nebenquest „Fremder in einem seltsamen Land“ und erhaltet ihr, nachdem der Jarl über euch geurteilt hat. Macht euch von der Schnellreise Hafen von Holmstein aus auf nach Südosten zum Schiff von Blaujung Lugos und begebt euch nach einem kurzen Wortgefecht mit einem seiner Männer auf das Schiff und sprecht mit ihm. Nachdem er euch seine Crew vorgestellt hat, geht es mit Gebrüll in die Höhle der Träume. Nachdem ihr die ersten Viecher erledigt habt, pfeift ihr euch die Kräuter rein und begebt euch zur ersten Markierung.

Hier trefft ihr auf Bran, der mit Uve ein Hühnchen rupfen will und ihr euch nun seinen Geistsoldaten gegenüber seht. Nachdem ihr alle verjagt habt, begebt ihr euch zur nächsten Markierung in der Höhle. Auch hier warten zwei Monster, die eine der größten Ängste von Jonulf, dem Vielfraß repräsentieren. Bei der nächsten Markierung trifft Blaujung Lugos nun auf seinen Albtraum. Tötet auch diese Erscheinung und begebt euch zur nächsten Markierung in der Höhle der Träume. Nun ist Geralts Albtraum dran. Und niemand geringeres als der König der Wilden Jagd. Bekämpft ihn und seine beiden Hunde, bis ihr im Anschluss bewusstlos werdet. Als ihr wieder aufwacht, ist der Spuk vorbei und ihr hab eure Schuld beim Jarl beglichen und diese Nebenmission damit erfolgreich abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: