Auf dieser Seite findet ihr die Lösungen zu den Nebenaufgaben Das Ahnenfest, Zur Förderung der Bildung und Auf der Fährte.

Das Ahnenfest

(zweite Antwortmöglichkeit „Das ist nicht mein Kampf“): Wählt ihr diese Option, umgeht ihr jeglichen Kampf – sehr zur Enttäuschung des Waidelers. Trotzdem bekommt ihr eure Erfahrungspunkte und habt die Nebenmission erfolgreich abgeschlossen.

Zur Förderung der Bildung

(alternative Antwort „Tausende werden sterben. Es liegt an dir.“) Während des Gesprächs könnt ihr Keira vorschlagen, nach Kaer Morhen zu gehen, was sie dann auch tun wird. Damit ist diese Nebenmission auch ohne Blutvergießen erfolgreich abgeschlossen.

The Witcher 3: Wild Hunt - Plötze-DLC (April, April)28 weitere Videos

Auf der Fährte

Diese Nebenmission erhaltet ihr am Schwarzen Brett in Novigrad und verlangt von euch das Aufspüren und Töten eines Monsters. Begebt euch also in den östlichen Teil Novigrads, auch mit der Schnellreise zum „Südtor“ zu erreichen. Sprecht anschließend mit der Novigrader Wache. Stellt ihm alle zur Verfügung stehenden Fragen und begebt euch dann zum markierten Steg, wo ihr mithilfe eurer Hexersinne alle Spuren im Haus untersucht. Verlasst das Haus und folgt den Spuren dem Ufer entlang, bis diese an einem Steg enden.

Schwimmt auf die andere Seite und setzt eure Suche mithilfe der Hexersinne fort. Diese führen euch in das Gebäude am See und dort die Treppe nach oben. Bekämpft das Monster und ihr macht im Anschluss Bekanntschaft mit Lambert. Er ersucht eure Hilfe und ihr begleitet ihn zum Aufseher. Ein Streit zwischen Lambert und dem Auftraggeber entbrennt und ihr kümmert euch um die drei Aufseher, bevor ihr im Haus erneut mit Lambert sprecht.

Er will euch in der Taverne alles erklären, also begebt ihr euch zu besagter Taverne in Novigrad und sprecht mit Lambert der davor wartet. Nach der Unterhaltung mit ihm und Vienne in der Taverne. Ihr könnt dann entscheiden, ob ihr Lambert selbst entscheiden lasst, was er mit Vienne macht oder ihm sagt, dass er sie nicht töten soll. In diesem Fall haben wir uns für zweiteres entschieden.

Begebt euch nun per Schnellreise in Skellige auf die Insel Harviken, die auch die gleichnamige Schnellreise anbietet. Reitet nun gen Osten nach Trottheim. Dort angekommen, könnt ihr beim Gespräch mit dem Aufpasser sagen, dass ihr später wiederkommen werdet. Wenn ihr die alternative Antwort nehmt, kommt es zum Kampf mit allen Plünderern im Dorf, die natürlich wiederum einiges Nützliches fallenlassen. Das bleibt euch überlassen.

Anschließend folgt ihr dem einen Pfad weiter gen Osten zu Hammond. Dieser wird zum Angriff blasen und ihr Hammond und seine vier Gefolgsleute in die ewigen Jagdgründe schicken. Plündert anschließend Hammonds Leiche und begebt euch per Schnellreise wieder nach Novigrad, idealerweise zur Schnellreise „Südtor“. Sucht nun die Taverne auf und sprecht mit Lambert. Nach einem kurzen Gespräch findet ihr euch mit Lambert im Hause von Karadin wieder. Im Laufe des Gesprächs erfahrt ihr, dass Vivienne aus der letzten Taverne im Eifer des Gefechts Aiden getötet hat und ihr könnt nun entscheiden, wie ihr weiter verfahrt. In diesem Falle haben wir ihn am Leben gelassen. Damit ist diese Nebenmission abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: