Aufgrund der kurzen Spieldauer der Missionen Störung, Va Fail, Elaine, Waffenbrüder: Velen, Waffenbrüder: Nilfgaard, Waffenbrüder: Novigrad und Waffenbrüder: Skellige fassen wir diese Quests auf dieser Seite zusammen.

Hauptquest - Störung

Nachdem ihr Yennefer im Turm besucht und mit ihr gesprochen habt, macht ihr euch auf zur Haupthalle der Festung und aktiviert in eurer Schnelleiste Potestaquisitor. Schaut euch die Kisten links neben Vesemir und Uma an – in den Kisten sind Dimeritiumbomben, welche der Grund für die Störung sind. Während ihr auf Uma aufpasst, schafft Vesemir die Kisten mit den Bomben nach draußen. Berichtet Yennefer anschließend davon, so dass sie mit der Kontaktaufnahme beginnen kann. Es folgt eine Unterhaltung, nach deren Ende diese Hauptmission abgeschlossen ist.

Hauptquest - Va Fail, Elaine

Wie schon in „Das hässliche Entlein“ beschrieben, spaltet sich diese Hauptmission wieder ab und Yen beauftragt Gerald nun, die Zutaten für die erforderlichen Tränke zusammenzusuchen. Nehmt den Inhalt des Kästchens auf dem Tisch im markierten Gebiet an euch und stellt den Kräuterabsud, den ihr unter „Alchemie – Quests“ findet, her. Bringt den Absud Yennefer und lasst sie mit dem Zauber beginnen.

The Witcher 3: Wild Hunt - Plötze-DLC (April, April)28 weitere Videos

Hauptquest - Waffenbrüder: Velen

Habt ihr in der Nebenmission „Zur Förderung der Bildung“ Keira Metz friedlich überzeugt und das Blutvergießen verhindert, so dass diese nach Kaer Morhen aufgebrochen ist, schließt ihr diese erste der vier Waffenbrüder-Missionen automatisch mit Beginn ab, da sich Keira Metz bereits auf eurer Seite befindet und die Mission somit erfolgreich war.

Hauptquest – Waffenbrüder: Nilfgaard

Verlasst Kaer Morhen und reist per Schnellreise nach Wyzima, um den Kaiser beim Kampf gegen die Ewige Jagd um Unterstützung zu bitten. In der Feste angekommen begebt ihr euch zu seinen Gemächern und sprecht mit ihm. Unglücklicherweise will der Kaiser seine Armee nicht von einem Hexer befehligen lassen und so werden die Verhandlungen abgebrochen und Geralt verlässt Wyzima wieder. Trotzdem ist die Mission damit abgeschlossen.

Hauptquest – Waffenbrüder: Novigrad

Reist per Schnellreise zum Platz des Hierarchen in Novigrad und sucht zuerst Dijkstra auf, der sich nördlich des Platzes in seinem Badehaus aufhält. Er wird euch seine Hilfe aber nur zusagen, wenn ihr während der Hauptquest „Graf Reuvens Schatz“ Triss habt foltern lassen und ihr Menge nach Dijkstras Schatz gefragt habt.

Als nächstes ist Zoltan an der Reihe. Ihr findet ihn im Süden Novigrads, nahe der Schnellreise Tor des Hierarchen in seinem Geschäft. Er wird sich euch anschließen und nach Kaer Morhen reisen.

Bleibt noch Vernon Roche übrig. Begebt euch per Schnellreise zum Versteck Temerischer Freischärler und sprecht mit ihm. Ist Ves während der Mission „Auge um Auge“ nicht ums Leben gekommen, wird er sich euch anschließen. Damit ist dieser Teil der Vorbereitungsmission abgeschlossen und es geht weiter nach Skellige.

Hauptquest – Waffenbrüder: Skellige

Begebt euch nach Skellige auf die Festung Kaer Trolde und sprecht mit Crach an Craite. Der hat seine Gründe, warum er seine komplette Armee nicht nach Kaer Morhen verlegen kann, übergibt euch aber das legendäre Schwert Winterklinge, bevor ihr wieder geht.

Nun auf zu Cerys oder Hjalmar – je nachdem, wen ihr auf den Thron gehievt habt, In beiden Fällen ist es sowieso Hjalmar, der den Clan mit seinen Mannen auf Kaer Morhen vertreten wird, euch also beitritt. Bleibt noch Mäussack, den bei der Schnellreise Gedyneith in der Höhle unter dem Baum der Königsernennung findet, und als Hexer zu euch hält und seine Hilfe verspricht. Damit ist auch diese Mission erfolgreich abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: