Willkommen zurück, in der Welt von Witcher. Diesen Teil könnt ihr getrost als Tutorial bezeichnen. Sobald ihr die Kontrolle über den Hexer habt, müsst ihr einfach nur seine Hexersinne aktivieren, um den Schlüssel zum Schlafzimmer zu finden. Dieser befindet sich auf dem kleinen Schreibtisch, neben der verschlossenen Tür. E gibt aber noch andere Gegenstände zu entdecken. Nutzt die Ruhe vor dem Sturm und macht euch mit eurer Umgebung vertraut.

Tipp: Nehmt euch die Zeit und stattet eurem Balkon einen Besuch ab. Denn wie Geralt so schön sagt: „Scheiße. Der Bergpass ist schön wie eh und je“.

Von dem besagten Schreibtisch könnt ihr nun durch die Tür schreiten. Steigt die Treppe hinab und sprecht mit dem alten Hexermeister. Anschließend folgt eine kurze Sequenz mit der jungen Schülerin. Beginnt am Ende des Gesprächs das Tutorial, indem ihr der Kleinen erlaubt, über die Mauern zu rennen. Das ist vor allem für euch ein guter Anfang, in die Mechanik des Spiels reinzufinden.

The Witcher 3: Wild Hunt - Plötze-DLC (April, April)28 weitere Videos

Ähnlich verhält es sich danach mit dem Schwerttraining. Beginnt bei eurem ersten Durchlauf mit den Grundlagen. Habt ihr die Grundlagen gemeistert, könnt ihr mit dem alten Meister noch etwas weitertrainieren. Macht das so lange, bis ihr die Bewegungen gemeistert hat. Das hilft euch bei eurer ersten Mission enorm. Steckt das Schwert weg, sobald ihr fertig seid. Es folgt eine kurze Sequenz.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: