Unser erstes Ziel werden die Verbesserten Katzenhandschuhe sein. Reist dazu per Schnellreise zur Siedlung der Steinschneider. Von dort aus geht es nach Osten, bis ihr einen Steinbruch erreicht, der von ein paar bewaffneten Bauern bewacht wird. Hier entdeckt ihr auch im südwestlichen Teil des Forts eine Höhle. Geht hier an die rechte Seite des Höhleneingangs und untersucht das Zeichen. Lauft nun in den hintersten linken Teil der Höhle und nehmt das erste Schema aus der Truhe.

Machen wir uns nun zu den Verbesserten Katzenhosen auf. Reist dafür per Schnellreise nach Oxenfurt. Am markierten Platz in der Stadt befindet sich der Schmied mit einem Gebäude im Rücken, das ihr betretet. Im Haus untersucht ihr dann das nächste Symbol an der nördlichen Wand des Raumes. Nehmt nun die Leiter daneben in den Keller. Folgt dem Gang zur kleinen Kreuzung aus Gittertüren. Hier bewegt ihr nun den rot markierten Ziegelstein, um somit eine Geheimtür zu öffnen, wohinter ihr die Verbesserten Katzenhosen in der dort versteckten Truhe aufnehmt.

Für das letzte Schema – das Verbesserte Katzenstahlschwert - begebt ihr euch per Schnellreise zum Rücker-Anwesen. Von dort aus macht ihr euch wieder zur Markierung im Osten auf, die an einem Höhleneingang endet. An der linken Seite des Eingangs untersucht ihr wieder das Symbol, bevor ihr die Höhle betretet. Ungefähr auf halber Strecke findet ihr an der linken Wand der Höhle die letzte Truhe mit dem fehlenden Schema und habt auch den zweiten Teil der Schatzsuche damit erfolgreich abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: