In The Witcher 3 könnt ihr eine beste Waffe in jeweils zwei Hauptkategorien finden. Diese teilen sich auf in Silberschwerter und Stahlschwerter. Mit den Stahlschwertern bekämpft ihr Menschen, Elfen und Kreaturen, die keine Monster sind. Silberschwerter sind wirksam gegen diese sogenannten Monster. In unserem Guide zeigen wir euch unsere Vorschläge für die besten Waffen in Witcher 3 für ebendiese Kategorien.

Bei The Witcher 3 gibt es überwiegend Schwerter, mit denen ihr euch den Weg durch das Abenteuer bis hin zu allen Enden freischaufeln könnt, weshalb wir bei unseren Vorschlägen für die beste Waffe ausschließlich in dieser Waffenart bewegen. Habt ihr Vorschläge für andere beste Waffen bei Witcher 3, hinterlasst sie uns gerne in den Kommentaren.

The Witcher 3: Blood and Wine – Die besten Waffen des DLCs

Mit dem DLC The Witcher 3: Blood and Wine werden dem Spiel die besten Waffen hinzugefügt, die ihr finden könnt. In Folgendem nennen wir euch zwei der besten Schwerter, die ihr entweder finden oder als Belohnung für das Abschließen einer Quest erhalten werdet.

Das beste Silberschwert: Aerondight

Witcher 3 - Beste Waffen im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 149/1511/151
Mit diesem besten Schwert, könnt ihr bei Blood and Wine abräumen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aerondight dürfte euch als Silberschwert bereits ein Begriff sein, denn dieses habt ihr schon bei The Witcher führen dürfen. Auch bei Blood and Wine werdet ihr mit diesem besten Silberschwert eure Abenteuer bestreiten dürfen. Dafür müsst ihr die leicht verpassbare Quest Es kann nur einen geben abschließen. Folgt dem Link, um mehr Infos zu diesem Thema zu erhalten. Wenn ihr diese beste Waffe bekommt, werdet ihr feststellen, dass sie zwei Fähigkeiten hat, anstelle fester Boni.

Packshot zu The Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild HuntErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 39,90€
  1. Kombo: Schlagt ihr auf einen Gegner hintereinander ein, füllt dieses Schwert eine Ladung auf, die euren Schaden mit jedem Treffer um 10% erhöht. Hat sich dieses Silberschwert komplett aufgeladen, werdet ihr mit jedem Treffer einen kritischen Schaden verursachen. Die Ladung verliert ihr, wenn zwischen den Hieben zu viel Zeit vergeht.
  2. Skalierung: Wenn ihr einen Gegner mit einem komplett aufgeladenen Aerondight tötet, dann erhöht sich der Schaden des Schwerts dauerhaft und skaliert mit eurem eigenen Level.

Gesheft - Die Alternative

Gesheft findet ihr in einer Höhle nordöstlich von Beauclair und könnt es anschließend bei einem Schmied zusammenbauen lassen. Für dieses beste Silberschwert bei The Witcher 3: Blood and Wine benötigt ihr 2 Lederstücke, 2 Angereicherte Dimeritiumbarren, 1 Säureextrakt und 1 Saphir. Die folgende Liste nennt euch die Werte des Silberschwerts und direkt darunter findet ihr ein Video mit dem Fundort des Schemas.

  • 508-620 Schaden
  • +30% Aard-Zeichenintensität
  • +100% Kritischer-Treffer-Bonus
  • +15% Kritischer-Treffer-Chance
  • +5% Bonuserfahrung bei Monstern
  • 3 Runen-Slots
  • Level-Voraussetzung 45
29 weitere Videos

Witcher 3 – Beste Schwerter im Hauptspiel: Kategorie Stahlschwerter

Wie bei allen Spielen, gilt auch für Witcher 3, dass die besten Waffen nicht ausschließlich von den Stats abhängen, sondern auch von dem Handling, welches jeder für sich selbst bestimmt. Habt ihr also ein anderes bestes Schwert für euch gefunden als die in unseren Vorschlägen, so wundert euch nicht. Dennoch schlagen wir folgende Stahlschwerter als die besten Waffen bei Witcher 3 vor, die ihr unbedingt ausprobieren solltet, da sie nicht bloß zum Schneiden von Käsekuchen geeignet sind:

Beste Waffe Benötigtes Level Schaden Boni
Langklaue 37 350 + 50 verringerte Rüstung
+ 10% Chance auf Verstümmeln
+ 5% Erfahrung durch Menschen und Nicht-Menschen
Klinge von Tir Tochair 46 405 + 50% Kritischer Trefferschaden
+ 5% Chance auf kritischen Treffer
+ 15% Chance auf Bluten
Schwarzes Einhorn 46 400 + 10% Aard-Zeichenintensität
+ 10% Bluten
Gnomischer Gwyhyr 42 366 + 50% Kritischer Trefferschaden
+ 5% Chance auf kritischen Treffer

Witcher 3 - Beste Waffen im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Witcher 3: Harpyie ist ein Vorschlag für die besten Waffen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Silberschwerter im Hauptspiel

Für eure Jagd auf Monster bei Witcher 3 benötigt ihr Silberschwerter. Auch innerhalb dieser Kategorie haben wir Empfehlungen für euch zusammengestellt. Die folgenden besten Silberschwerter solltet ihr testen:

Beste Waffe Benötigtes Level Schaden Boni
Heuler 31 410 + 75% Kritischer Trefferschaden
+ 5% Chance auf Verstümmeln
+ 20% Erfahrung von Monstern
Harpyie 37 475 + 10% Bluten
Meltith 26 355 + 10% Chance auf kritischen Treffer

Nutzt ihr lieber komplette Hexerschulen und diese sind für euch die besten Waffen und Rüstungen bei The Witcher 3, dann lest unsere Guides zu den Fundorten der Hexenschulen.

  1. Bären-Rüstung
  2. Katzen-Rüstung
  3. Wolfs-Rüstung
  4. Greifen-Rüstung
  5. Verbesserte Wolfs-Rüstung
  6. Meisterlich gefertigte Wolfs-Rüstung
  7. Vipernschulen-Rüstung

Die Fundorte aller Waffen-Schemata listen wir in unserer Komplettlösung zu The Witcher 3 auf.