Im Gegensatz zu seinen Vorgängern soll 'The Witcher 3: Wild Hunt' in einer offenen Spielwelt angesiedelt sein. So will CD Projekt RED mit der neuen Red Engine 3 eine offene Spielwelt mit erzählerischer Tiefe verbinden. Dass 'The Witcher 3: Wild Hunt' sich im Zusammenhang mit einer offenen Spielwelt einen Vergleich mit Bethesdas 'The Elder Scrolls V: Skyrim' gefallen lassen muss, dürfte klar sein.

The Witcher 3: Wild Hunt - Game Director Tomaszkiewicz: "Skyrim war zu gewöhnlich."

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 142/1501/150
Eine offene Spielwelt zum Erkunden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass Game-Director Konrad Tomaszkiewicz den Vergleich nicht scheut, zeigte sich in einem Videointerview mit Gameinformer. So kritisierte er 'Skyrim' ob seiner zu gewöhnlichen, zu allgemeinen Umsetzung. Man müsse sich in einer offenen Spielwelt auch verstärkt um das Eintauchen in dieselbe bemühen.

"Man konnte dieselben Quests ein paar Mal machen und nie erwähnten die NPCs, dass man die Mission schon einmal für sie gemacht hat. Meiner Meinung nach müsste eine Mission so konzipiert sein, dass die NPCs auf das, was man macht, reagieren können."

So sei das in 'The Witcher 2: Assassins of Kings' besser gelöst, denn die NPCs würden auf jede Entscheidung, die man im Laufe des Spiels trifft, anders reagieren. Man könne sehen, wie sich die Entscheidungen auf das Leben der Charaktere auswirke, und man könne mit ihnen auch darüber sprechen. Insgesamt wären sie lebendiger, realer.

Zudem sei die Geschichte von 'Skyrim' mitsamt der darin eingebetteten Charaktere zu austauschbar. "Sie haben keine guten Charaktere, wie ich bereits gesagt habe. Ich habe versucht, mich an fünf Charaktere zu erinnern, und ich konnte das nicht, weil die Geschichte zu gewöhnlich ist. Die Welt zu erkunden ist cool, aber ich denke, sie haben die Chance vertan."

So habe CD Projekt RED aus 'Skyrim' gelernt, wie man eine offene Welt aufbaut. Kombiniert mit dem, was die 'Witcher'-Reihe ausmacht, dürfte das Ergebnis "perfekt" werden.

The Witcher 3: Wild Hunt ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.