Zu The Witcher 3: Wild Hunt wird es wohl keine Enhanced Edition geben, wie Entwickler CD Projekt Red bestätigte.

The Witcher 3: Wild Hunt - CD Projekt dementiert Enhanced Edition

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 140/1481/148
Vorerst wird es keine Enhanced Edition geben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am Wochenende listeten die französische Kette E.Leclerc sowie Smartoys.be eine solche Edition mitsamt EAN-Code und den 5. Februar als Termin.

An der Enhanced Edition sei laut CD Prjekt aber nichts dran, dabei soll es sich um einen Fehler handeln, den man sich genauer anschauen werde.

In der Vergangenheit veröffentlichte das Studio Enhanced Editionen zu den ersten beiden Hexer-Abenteuern. Gut möglich also, dass eine solche eines Tages dennoch auf den Markt kommen wird.

Weitere DLCs für The Witcher 3 in Arbeit

The Witcher 3 kam im Mai 2015 heraus; im August gab CD Projekt bekannt, mehr als 6 Millionen Einheiten verkauft zu haben. Wo sich die die Verkaufszahlen inzwischen befinden, ist nicht bekannt.

Derzeit warten Fans auf die zweite Erweiterung Blood and Wine, die im Laufe der ersten Jahreshälfte erscheinen und über 20 Stunden Spielzeit bieten soll. Danach plant CD Projekt weitere Inhalte, wobei sich hier noch nicht im Detail geäußert wurde.

Schaut euch auch unseren The Witcher 3 Test an. Wer in dem Rollenspiel nicht weiterkommt, findet bei uns außerdem eine The Witcher 3 Komplettlösung, die euch durch Geralts Abenteuer begleitet.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt - Plötze-DLC (April, April)28 weitere Videos

The Witcher 3: Wild Hunt ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.