Die 'Xbox One'-Version von The Witcher 3: Wild Hunt wird eine dynamische Skalierung der Auflösung bieten, wie CD Projekt im Rahmen der Veröffentlichung eines neuen Xbox-Videos bekannt gegeben hat.

The Witcher 3: Wild Hunt - Auflösung auf der Xbox One skaliert dynamisch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 141/1501/150
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst im Vorfeld meinte CD Projekt Red, dass das Rollenspiel auf der Xbox One nativ mit 900p läuft. Laut den Machern wird das Spiel auf der Konsole je nach Situation zwischen mehreren Auflösungen skalieren – das bedeutet, dass diese also zwischen 900p und 1080p liegt.

"Das Video, das ihr jetzt seht, wurde direkt von einer 'Xbox One'-Konsole aufgenommen. Wir arbeiteten daran, den Spielern auf der Xbox One ein noch besseres Erlebnis zu bieten. Am ersten Tag werden wir euch eine dynamische Skalierung zwischen 900p und 1080p bieten", heißt es.

29 weitere Videos

Momentan ist das Studio noch damit beschäftigt, diverse Verbesserungen durchzuführen. Passend zum Launch am 19. Mai wird es dann für alle Plattformen einen Day-One-Patch geben, der aber vergleichsweise nicht so groß ausfallen soll. Denn Level Designer Miles Tost zufolge wird der Softwareflicken einige "geringfüge Tweaks vornehmen".

The Witcher 3 erscheint in Deutschland komplett und völlig ungeschnitten. Darüber hinaus wird der deutschen Tonspur auch die englische Sprachausgabe auf dem jeweiligen Datenträger beiliegen. Einschränkungen oder fehlende Inhalte wird es also in der in Deutschland erscheinenden Version keine geben.

Übrigens haben wir uns bereits durch das Spiel gekämpft. Schaut euch daher unseren The Witcher 3 Test an.

Vorbestellen könnt ihr euch The Witcher 3 bei GOG für momentan 49,79 Euro.

Bilderstrecke starten
(143 Bilder)

The Witcher 3: Wild Hunt ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.