Nach dem Sieg über die Kröte folgt eine sehr lange Sequenz und einige Unterhaltungen. An ihrem Ende findet ihr euch an einem Strand wieder und müsst kämpfen. Schützt euch zuallererst mit QUEN und dann dünnt ihr die Reihend er Gegner aus. Beginnt mit den schlecht geschützten Speerträgern, während ihr die Schildträger ignoriert. Habt ihr diese besiegt, kümmert euch um die anderen Soldaten. Setzt sie mit YRDEN fest oder übernehmt die Kontrolle mit AXII.

Tipp: Achtet auf den Boden. Formt sich ein Ring aus Luft um euch, verschwindet von dort, denn das bedeutet, dass der Magier angreift. Ist nur noch dieser übrig, formt ein Schutzschild um euch gegen seine Angriffe zu erwehren. Ihr müsst euch dem Magier im Zickzack-Kurs nähern, habt dann zeit für ein/zwei schnelle Attacken und weicht dann sofort wieder zurück, um euch mit QUEN zu schützen. Verwandelt der Magier sich in einen Wirbelsturm, bleibt auf reichlich Abstand, da der Flächenschaden relativ groß ist. Hört ihr den Magier im Sturm reden, stürmt auf ihn zu; er verwandelt sich zurück und ist für einen kurzen Moment angreifbar.

Plündert nun noch die Truhe am Strand, um die Opherische Tunika zu erhalten und kehrt dann auf das Festland zurück. Ihr müsst nach Osten reisen und dort die Markierung aufsuchen, damit die Story weitergeht. Wartet direkt an besagter Kreuzung via Meditation, bis es Mitternacht ist. Der Spiegelmeister erscheint. Unterhaltet euch mit ihm über die Details eures Deals und sucht dann die nun in Flammen stehende Villa eures ehemaligen Auftraggebers auf.

The Witcher 3: Hearts of Stone - Deutscher Trailer

Es folgt eine sehr lange Sequenz mit mehreren Unterhaltungen. Am Ende geht die Quest in "Die Sause des toten Mannes" und "Sesam öffne dich!" über.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: