Schon bald erscheint mit The Witcher: Blood and Wine das letzte Abenteuer von Geralt im dritten Ableger der berühmten Spielereihe. Damit ihr noch einmal mehr Lust auf die bevorstehende Erweiterung bekommt, haben die Macher einige Screenshots veröffentlicht. Und diese werfen einige Fragen auf.

The Witcher 3: Blood and Wine - Neue Screenshots zeigen das wunderschöne Toussaint

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Witcher 3: Blood and Wine
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
Wer ist die mysteriöse Frau auf den Screenshots?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Blood and Wine werdet ihr mit Geralt ein völlig neues Gebiet namens Toussaint besuchen. Dort soll es nicht nur zahlreiche Quests und Nebenaufgaben, sondern auch neue Waffen, Rüstungen und Mutationen für den Hexer geben. Insgesamt 30 Stunden Spielzeit versprechen die Entwickler allein mit der Blood and Wine-Erweiterung.

Die mysteriöse Begleiterin

Auf den Screenshots zu The Wicher: Blood and Wine wurden einige Questtexte und NPC-Namen verpixelt. Das bedeutet wohl, dass sie für die Geschichte wichtig sind. Die Besonderheit: Die mysteriöse Dame auf dem Bild oben, taucht gleich auf mehreren Screenshots zur Erweiterung auf. Um wen handelt es sich dabei?

Vielleicht handelt es sich ja um die Liebesbeziehung, die Geralt in diesem DLC eingehen kann. Auch Hearts of Stone, die erste Erweiterung, bot eine extra dafür angefertigte Romanzenoption. Blood and Wine erscheint am 31. Mai 2016 für PC, Xbox One und PS4. Dabei handelt es sich um die letzte Erweiterung für The Witcher 3.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu The Witcher 3: Blood and Wine

The Witcher 3: Blood and Wine - Mantikorrüstung finden2 weitere Videos

The Witcher 3: Blood and Wine ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.