In The Witcher 3: Blood and Wine müsst ihr ein Turnier fehlerfrei gewinnen, um die Trophäe Ein denkwürdiger Ritter freischalten zu können. In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr beim Turnier einen makellosen Sieg erringt und ob ihr tatsächlich keine Fehler machen dürft. Auf diese Weise werdet ihr das Turnier gewinnen und Ein denkwürdiger Ritter bei The Witcher 3: Blood and Wine freischalten.

The Witcher 3: Blood and Wine - Mantikorrüstung finden2 weitere Videos

Wollt ihr bei Blood and Wine die Trophäe bzw. den Erfolg Ein denkwürdiger Ritter freischalten, dann müsst ihr der Nebenquest Gesänge eines Ritterherzens folgen, die ihr automatisch im Rahmen der Hauptmission von The Witcher 3: Blood and Wine erhaltet. Es erwartet euch ein Turnier der Ritter, welches ihr gewinnen müsst.

The Witcher 3: Blood and Wine – Ein denkwürdiger Ritter bekommen

The Witcher 3: Blood and Wine - Turnier gewinnen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 3/191/1
Bei The Witcher 3: Blood and Wine müsst ihr ein Turnier gewinnen, um das Achievement Ein denkwürdiger Ritter freizuschalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben den Kämpfen beim Ritterturnier, gibt es eine weitere Schwierigkeit, welche ihr bewältigen müsst, damit ihr das Achievement nicht verpasst. Laut Beschreibung müsst ihr das Turnier gewinnen und zwar makellos. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr keine Fehler machen dürft. Es geht vielmehr darum, alle fünf Wettbewerbe des Turniers zu gewinnen. Allerdings könnt ihr Ein denkwürdiger Ritter verpassen, wenn ihr im Rahmen der Nebenquest nicht die richtige Entscheidung trefft, bzw. Antwort gebt. Um sicherzugehen, solltet ihr vor dem Turnier einfach einen Speicherstand anlegen, den ihr bei Fehlern erneut laden könnt oder ihr verwendet einfach unseren Guide als Hilfe zu Ein denkwürdiger Ritter.

Tipps zum Turnier

Die folgende Liste nennt euch einige Tipps, die euch helfen werden, das Turnier zu gewinnen. Zudem nennen wir euch die Stelle, an welcher es auf eure Antwort ankommt, damit ihr das Achievement Ein denkwürdiger Ritter nicht verpasst.

Packshot zu The Witcher 3: Blood and WineThe Witcher 3: Blood and WineErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:
  1. Armbrustschießen: Hier müsst ihr vor eurem Gegner neun Ziele treffen. Konzentriert euch ausschließlich auf die roten Holzritter und bleibt entspannt. Zielt richtig und kontrolliert beim Schießen – Ritter Horm ist kein besonders schwerer Gegner.
  2. Pferderennen: Hier müsst ihr beim Reiten neun Vorgaben erfüllen. Dabei handelt es sich um das treffen einer Strohpuppe mit dem Schwert oder das Treffen der Ziele mit der Armbrust. Nützt hierfür die Zeitverlangsamung, indem ihr die Angriffstaste oder Zielen-Taste gedrückt haltet. Es ist nicht schlimm, wenn ihr nicht jede Herausforderung meistert, denn es sind mehr als neun.
  3. Reiterduell: Wollt ihr das Turnier gewinnen, müsst ihr Prinz Anséis auf Plötze in einem Schwertkampf besiegen. Arbeitet hier auch mit der Zeitverlangsamung – erst wenn ihr euch zum Gegner ausgerichtet habt, lasst ihr die Taste los. WICHTIG: Nach diesem Kampf werdet ihr einem Vogel in den Wald folgen und danach wird euch die Frage gestellt, ob ihr weiterhin am Turnier teilnehmen wollt. Sagt unbedingt ja!
  4. Kampf 5 gegen 5: Nutzt es, wenn eure Gegner mit euren Teammitgliedern beschäftigt sind aus und greift sie von hinten an. Geht ihr so vor, solltet ihr ohne Probleme dieses Turnier gewinnen.
  5. Kampf einer gegen einen: Hier ist Geschicklichkeit gefragt. Ein guter und schneller Wechsel zwischen Ausweichen und Angriff wird euch zum Sieg führen und euch das Achievement Ein denkwürdiger Ritter bescheren – habt ihr alle Kämpfe gewonnen und die richtige Antwort gegeben? Dann herzlichen Glückwunsch!