In The Witcher 3: Blood and Wine könnt ihr ein neues Buch finden: „Gwint – Ein Wunderleitfaden“. Es hat bereits mit dem Patch 1.20/1.21 Einzug in das Fantasy-Rollenspiel um Hexer Geralt von Riva gefunden. In diesem Buch sind alle Gwint-Karten aufgelistet, die es gibt. Das heißt, ihr könnt mithilfe des Buches einen Überblick darüber gewinnen, welche Gwint-Karten noch in eurer Sammlung fehlen. In unserem Guide zeigen wir euch den Fundort vom Gwint-Wunderleitfaden.

The Witcher 3: Blood and Wine - Mantikorrüstung finden2 weitere Videos

Wisst ihr nicht mehr, welche Gwint-Karten ihr schon habt und welche euch auf der anderen Seite fehlen? Dann wird das Buch „Gwint: Ein Wunderleitfaden“ eine Erleichterung für euch sein. Hier sind alle Gwint-Karten aufgelistet und ihr könnt besser nachvollziehen, welche ihr noch ergattern müsst.

The Witcher 3: Blood and Wine - Gwint - Ein Wunderleitfaden: Fundort und Nutzen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 3/191/1
Über das Buch "Gwint - Ein Wunderleitfaden" wird euch angezeigt, in welchen Regionen noch fehlende Gwint-Karten zu finden sind.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Witcher 3: Blood and Wine - „Gwint – Ein Wunderleitfaden“

Bisher gab es bei The Witcher noch nicht die Möglichkeit, nachzuprüfen, wie viele Gwint-Karten eurer Sammlung noch fehlen. Dem hat CD Projekt RED – das Entwicklerstudio von The Witcher – nun entgegengewirkt und das Sammelbuch „Gwint – Ein Wunderleitfaden“ nun in das Spiel integriert.

Mittlerweile sind es ja auch eine ganze Menge Gwint-Karten, da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Bisher hattet ihr nur eine Chance: Alle Händler und Gwint-spielbare NPCs ablaufen, bis ihr alle Karten zusammenhabt. Das ist gerade für diejenigen anstrengend, die die Trophäe „Kartensammler“ ergattern wollen. Zwar stehen in dem Buch auch nicht die genauen Fundorte der einzelnen Karten, aber sie sind zumindest nach Regionen aufgelistet – wenigstens etwas. Das bedeutet, dass ihr zumindest nachschauen könnt, in welchen Gegenden und Orten, noch Gwint-Karten zu finden sind.

Packshot zu The Witcher 3: Blood and WineThe Witcher 3: Blood and WineErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Das Sammelbuch “Gwint – Ein Wunderleitfaden“ finden – Dies ist der Fundort

Ihr erhaltet das wertvolle Buch an zwei Stellen im Spiel oder vielmehr gesagt, von zwei bestimmten Personen. Sucht euch also aus, wer euer Auserwählter sein soll:

  • Gelehrter in der Taverne von Weißgarten: Während des Prologs könnt ihr in der Taverne von Weißgarten gegen den Gelehrten spielen. Besiegt ihn im Gwint-Kartenspiel und er wird euch die Gwint-Regeln lehren und euch das Buch zur Belohnung überreichen, sobald ihr ihn bei einer Partie Gwint geschlagen habt.
  • Händler in Novigrad: Ihr habt auch die Möglichkeit das Buch „Gwint – Ein Wunderleitfaden“ zu kaufen. Es kostet euch bei einem Händler in Novigrad günstige drei Kronen. Der Händler befindet sich im Nord-Osten des Platzes der Hierarchen auf dem Plaza. Übrigens erhaltet ihr von diesem Händler auch einen Trank. Der Trank der Leerung sorgt dafür, dass ihr eure Fertigkeitenpunkte noch einmal umskillen bzw. neu verteilen könnt.

Wenn ihr den Gwint-Leitfaden endlich in euren Händen haltet, dann benutzt es, indem ihr es über das Inventar mit einem Doppelklick öffnet. Nach Regionen getrennt werden euch nun alle Gwint-Karten aufgelistet, die euch noch fehlen. Das erleichtert eure Suche immens und ihr könnt fehlende Karten nun wesentlich leichter aufspüren.