Vor fast genau zwei Monaten, machte ein erster Alpha-Trailer zum RPG The Witcher 2: Assassins of Kings die Runde, der schon viele neue Gameplay-Szenen zeigte. In einer kürzlichen Konferenz des Entwicklers CD Project wurden weitere Spielszenen gezeigt und diese auch von Jemanden mitgefilmt. Zwar ist dadurch die Qualität nicht die Beste, aber trotzdem einen Blick wert.

The Witcher 2 - Neue Spielszenen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Witcher 2: Assassins of Kings
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 142/1431/143
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gleich zu Beginn kommt gut die überarbeitete Grafik-Engine zum Einsatz. Nebelschwaden wandern über den See, die Beleuchtung ist deutlich besser und auch der Himmel ist in Bewegung.

Endlich kann der weiße Hexer auch über kleine Hindernisse springen, anstatt wie noch im Vorgänger immer außen herum gehen zu müssen. Durch die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten der Bürger wirkt die Stadt sehr viel belebter. Und auch die Gebäude sind offen, sodass man sich nicht mehr mit den Ladezeiten herumärgern muss.

Abschließend geht es in den Kampf mit einem riesigen Oktopus, zumindest einer Fantasy-Fassung davon, der auch keine Probleme auf dem Land hat. Nach dem sauberen Entfernen einiger Tentakel setzt Geralt dem Biest schließlich ein Ende.

Leider ist der Kommentar des Entwicklers auf russisch, weshalb wir wohl auf eine Übersetzung warten müssen um herauszufinden, ob neue Details verraten wurden.

20 weitere Videos

The Witcher 2: Assassins of Kings ist für PC und seit dem 17. April 2012 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.