Der nächste Patch für The Witcher 2: Assassins of Kings bringt einige von der Community heiß ersehnte Funktionen mit sich. Außerdem wird ein weiterer Download-Inhalt mitgeliefert.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Nächster Patch mit neuen Funktionen und kostenlosem DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 102/1421/142
Die schwarzen Balken bei einigen Seitenverhältnissen sollten damit der Vergangenheit angehören
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Obwohl sich CD Project RED nun mit der Xbox-360-Version des Spiels beschäftigt, wird die PC-Version nicht vernachlässigt. Patch 1.3, für den es noch keinen Termin gibt, bringt Neuerungen und eine Vielzahl an Bug-Fixes mit sich.

Neu ist der DLC „A Sackful of Fluff“, der eine neue Quest im zweiten Kaptiel des Spiels bereitstellt. Dazu müsst ihr den exzentrischen Elthon besuchen, dessen Hütte nahe des Steinbruchs außerhalb Vergens liegt.

Darüber hinaus werden mit dem Patch die Bildformate 4:3, 5:4 und 16:10 unterstützt und Gerald kann Gegenstände nun wie im ersten Teil bei den Gastwirten einlagern. Das HUD lässt sich komplett ausblenden, um Screenshots ohne störende Symbole erstellen zu können. Das Spielen ist so allerdings nicht möglich.

Die komplette Änderungsliste könnt ihr euch im PDF-Format hier ansehen.

The Witcher 2: Assassins of Kings ist für PC und seit dem 17. April 2012 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.