Im letzten Jahr wurde im Zuge der Ankündigung von The Witcher 2: Assassins of Kings versichert, dass es definitiv eine Konsolen-Version geben wird. Allerdings wurde nie bestätigt, für welche Konsolen genau. Ebenso zeigte CD Projekt bislang auf keiner Presseveranstaltung jene Fassung.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Konsolen-Version plötzlich ungewiss

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 135/1421/142
Stattet Geralt den Konsolen doch noch einen Besuch ab?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jetzt gibt es sogar keine hundertprozentige Zusage bezüglich einer Konsolen-Version mehr. Ein Statement von Senior-Producer Tomasz Gop verwirrt nämlich etwas. Als er in einem Interview zum Release der Konsolen-Version gefragt wurde, antwortete er: "Alles, was ich im Moment dazu sagen kann, ist, dass ein möglicher Konsolen-Release nicht simultan zur Veröffentlichung der PC-Fassung stattfinden würde."

Statt definitiv heißt es nun also nur noch möglich. Weitere Fragen dazu wollte er erst gar nicht beantworten. Bereits die geplatzte Neuauflage The Witcher: Rise of the White Wolf sollte für die Konsolen erscheinen, wurde dann aber unter anderem wegen finanzieller Probleme gestrichen. Die PC-Version soll im März 2011 erscheinen.

The Witcher 2: Assassins of Kings ist für PC und seit dem 17. April 2012 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.