Habt ihr euch entschieden, die Tochter von König Foltest zu retten, müsst ihr nur Roche folgen und ihn erneut ansprechen. Ist er bereits ohne euch aufgebrochen, findet ihr ihn unterhalb des Marktplatzes im Kanalsystem. Sprecht Roche an und versichert ihm, dass ihr bereit seid.

Lenkt nun den Wachsoldaten mit Axii ab und dringt dann in die Zuflucht des Zauberers ein. Lauft die Kanalisation entlang, bis es wieder nach Oben geht. Nun kommt es zum Kampf gegen kaedwenische Soldaten. Wehrt die Pfeilschüsse ab und nutzt Aard, um euch die anderen Soldaten vom Leib zu halten. Setzt nun auf schnelle Hiebe mit dem Stahlschwert.

Habt ihr die ersten Soldaten besiegt, folgt Detmolds Leibgarde. Nutzt Yrden und euer Stahlschwert, um aus dieser Begegnung ein kurzes Ereignis zu machen. Lauft nun nach Osten und dann nach Norden durch das Tor. Nun wird es richtig heftig. Wehrt erneut den Pfeilhagel ab und kümmert euch um die Soldaten. Bei den einfachen Schwertträgern heißt es: Aard und schnelle Hiebe, bei den Schildträgern solltest ihr auch mal Yrden nutzen. Kümmert euch im Anschluss um die Leibgardisten.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Character Movie: The Kingslayer19 weitere Videos

Lauft nun weiter nach Osten, bis die kaedwenischen Ritter angreifen. Passt nun höllisch auf die Zauber von Detmolds Schüler auf und weicht außerdem den Pfeilen aus, bis sich Roche um die Bogenschützen gekümmert hat. Tötet nun die Ritter mit Yrden und Aard. Euer letzter Gegner wird Detmolds Schüler sein. Kümmert euch so schnell wie möglich um ihn, da sonst ständig neue Feinde von der Mauer springen. Habt ihr Adrenalin, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, es zu nutzen. Ansonsten greift mit Igni an und schützt euch mit Quen. Einige Hiebe mit dem Stahlschwert sollten für den Schüler reichen.

Lauft nun nach Westen und stellt euch Detmold. Einen Kampf wird es nicht geben, dafür das friedvolle Gefühl, einen Zauberer erst um seine Eier und dann um sein Leben gebracht zu haben.

Schnappt euch Detmolds Schlüssel und öffnet damit seinen Tresor, um an das 'Vergessene Schwert der Vrans' (Schaden 50 - 55; Energie plus 1; Einfrieren plus 20%, Vitalitäts-Regeneration plus 2; Chance auf sofortige Tötung des Gegners plus 2%) zu gelangen.

Befreit nun die kleine Anais und entscheidet, wem sie übergeben werden soll: Entweder haltet ihr euch an die Abmachung und übergebt sie dem König von Redania oder ihr übergebt sie den Abgesandten von Temerien. Beides hat großen Einfluss auf die folgenden Geschehnisse; überlegt also gut. Die Quest ist nach eurer Entscheidung zu Ende und es folgt die Debatte.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: