Akt 1: Pokergesicht Flotsam/ Der Hexer schlägt sie alle

Würfelpoker könnt ihr mit vielen Leuten in und um der Stadt spielen. Doch nur bei wenigen ergibt das auch Sinn. Geht in die Taverne und begebt euch in den unteren Bereich. Dort findet ihr die beiden Männer Hannes und Bendek. Sprecht sie an und fordert je einen von ihnen zum Spiel heraus und im Anschluss den anderen. Habt ihr beide besiegt, könnt ihr den Dritten im Bunde herausfordern: Zyndram.

Auch ihn gilt es zu besiegen, aber keine Sorge. Egal, wie oft ihr verliert, ein Sieg reicht, um gegen den nächsten Gegner antreten zu können. In diesem Fall wäre das Einar Gausel, den ihr im Viertel der Anderlinge in seinem Buchgeschäft findet. Wenn ihr auch diesem Gegenspieler gewachsen seid, verlasst Flotsam nach Osten und sucht Zegota in Bindegarn auf.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Character Movie: The Kingslayer19 weitere Videos

Solltet ihr es schaffen, den Mann zu bezwingen, könnt ihr auswählen, ob ihr das Geld haben wollt, eine von drei Fallenkonstruktionen oder den Kopf der Trollin, der an der Wand hängt. Diesen braucht ihr, um die Quest 'Probleme mit dem Troll' abschließen zu können.

Tipp: Die Rangliste der Würfel lautet wie folgt: Paar, zwei Paar, Dreier, Fünfer-Straße, Straße-klein, Fünfer-Straße Groß, Full House und Fünfer.

Der Hexer schlägt sie alle: Flotsam

Ihr wollt also Meister im Armdrücken werden, wie? Gar kein Problem. Geht in die Taverne und sprecht mit eurem Freund Zoltan. Diesen könnt ihr zum Armdrücken herausfordern und ein wenig mit ihm üben. Habt ihr ihn besiegt, berichtet er euch von zwei alten Kumpels, die Geralt herausfordern könnte.

Lauft in den unteren Bereich der Schänke und sprecht mit dem zähen Jonas. Er ist der erste Gegner, den ihr nach Zoltan besiegen müsst. Ihm direkt gegenüber sitzt der zweite: der fette Matthis. Das ist zwar schon ein recht beeindruckender Gegner, aber keine Herausforderung für einen Hexer. Aber Bart Schute ist vielleicht einer, denn er wurde scheinbar noch nie geschlagen.

Wartet, bis es Tag ist, und lauft dann nach Bindegarn, wo ihr Schute antreffen könnt. Wenn ihr ihn herausfordert, geht er mit euch zum Flussufer und macht sich fürs Armdrücken bereit. Sprecht ihn noch mal an und besiegt ihn, wenn ihr könnt. Ist dem so, habt ihr in diesem Kapitel keine Gegner mehr! Aber keine Sorge: Es wird andere geben und bis dahin könnt ihr so oft, wie ihr wollt, mit Zoltan und Schute trainieren.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: