Diese Quest wird nur dann freigeschaltet, wenn ihr euch dazu entschlossen habt, Iorweth vor dem Kampf gegen Letho nicht zu helfen und ihm seinen Säbel nicht zu übergeben. Im Laufe der Quest „Wettlauf mit der Zeit“ kommt es dazu, dass ihr von Garwenas Verschwinden erfahrt.

Sobald wir von Derae erfahren haben, dass Garwena mehr über den Zwischenfall im Zimmer der Zauberin Sheala weiß, rennen wir die Treppe runter und folgen Rittersporn ins Untergeschoss der Taverne. Hier können wir allerdings nichts mehr ausrichten und sehen Garwena, die sich den Strick genommen hatte. Ihren Überresten entnehmen wir ihren Abschiedsbrief und erfahren, dass sie Iorweth Informationen zukommen ließ und sich nach seiner Festnahme das Leben nahm. Diese kurze Aufgabe ist damit auch schon beendet.

Sollten wir Iorweth geholfen haben, findet in Flotsam das Massaker statt und Garwena hat überlebt. Sie gibt uns dann einen Brief an Iorweth mit den Namen von Deraes Mördern. Er verstünde schon, sagt sie. Lest ihn, wenn ihr mögt, und zieht wieder von dannen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: