Habt ihr am schwarzen Brett in Flotsam (direkt vor der Schänke) diesen Auftrag angenommen, müsst ihr erst mal mehr über die Endriagen in Erfahrung bringen! Dafür könnt ihr entweder in den Wald gehen und ein gutes Dutzend dieser Geschöpfe abschlachten, oder aber ihr besucht Einar Gausel im Viertel der Anderlinge (Gegenüber dem Schmied) und kauft euch das Buch 'Drei Jahre unter Endriagen'. In beiden Fällen erfahrt ihr alles über eure Gegner, was ihr wissen müsst.

Nun wisst ihr schon mal, dass Endriagen Kokons bauen und eine Königin haben. Wenn man beides zerstört / tötet, sollte die Plage ein Ende haben. Nichts leichter als das, oder!? Die Viecher befinden sich hauptsächlich im Wald in der Nähe von Bindegarn (östlich von Flotsam; direkt vor den Stadtmauern). Könnt ihr absolut keine Endriagen finden, versucht es südöstlich von Bindegarn, kurz vor der Brücke des Trolls.

Die Kokons der Endriagen findet ihr südlich der Stadt Flotsam. Folgt am besten dem Fluss nahe Bindegarn und lauft nach Süden, bis ihr euch leicht westlich vom großen Götzen befindet (Der große Götzenkopf befindet sich in der Nähe der Trollbrücke). Lauft dann nach Westen und ihr werdet bereits nach kurzer Zeit von den spinnenartigen Biestern attackiert.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Character Movie: The Kingslayer19 weitere Videos

An sich sind die Endriagen keine großen Gegner. Habt ihr aber dennoch Probleme, zieht euch kurz zurück, nutzt dabei Yrden und attackiert sie dann geballt mit Aard! Öffnet im Anschluss einen Kokon nach dem anderen und zerstört sie. Habt ihr Probleme die Kokons zu finden, die ein wenig an eine Venus-Fliegenfalle erinnern, dann nutzt die Macht eures Anhängers!.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Verhext: Unsere Komplettlösung weiß alles

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 142/1501/150
Hier die Orte der Endriagan-Kokons. Es sind an beiden Orten jeweils drei fleischige Schoten zu öffnen und zu zerstören.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem ihr den dritten Kokon mit Schwerthieben zerstört habt, kommt die Endriagen-Königin zum Vorschein. Geht auf Abstand, setzt auf Yrden und Quan und versuch sie im Rücken zu erwischen (beziehungsweise im dicken, fetten Hinterteil), wenn sie gelähmt ist.

So. Nun habt ihr eine der Königinnen besiegt! ... Eine? Japp! Da versteckt sich noch ein zweites dieser Biester. Die restlichen Kokons befinden sich auf der anderen Seite des Flusses (Osten). Wenn ihr sie nicht finden könnt, geht zu dem kleinen See mit dem Wasserfall, südlich von Flotsam. Lauft nun rechts des Flusses nach Norden. Auf der Karte sollte eine kleine Weggabelung zwischen zwei Bäumen (einer westlich und einer östlich des Flusses) zu sehen sein. Dort befindet sich euer Zielort.

Verfahrt sowohl mit den Kokons als auch mit der Königin wie oben beschrieben. Kehrt nun in die Stadt zurück und sucht Ludwig Merse (Südwesten von Flotsam) auf. Er wird euch eure Belohnung überreichen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: