Im Rahmen der ab sofort erhältlichen Xbox-Version zu The Witcher 2: Assassins of Kings machte CD Projekts Managing Director Adam Badowski noch einmal deutlich, für welche Zielgruppe das Rollenspiel gedacht ist: Erwachsene.

The Witcher 2: Assassins of Kings - CD Projekt: Nacktheit ist Form des künstlerischen Ausdrucks und Teil der Spielwelt

alle Bilderstrecken
Sex und Nacktheit gehören einfach zum Spiel dazu und sprechen somit eine erwachsene Zielgruppe an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 102/1421/142

Das andere Geschlecht nackt zu sehen, sei angenehm, doch ein echter Erwachsener würde einen Nippel nicht für etwas Besonders halten. Es sei einfach ein Teil der heutigen Welt - und wenn Nacktheit in anderen Medien vorkomme, dann schockiere das auch niemanden. Die Nacktheit diene der Geschichte im Spiel, sie sei eine Form des künstlerischen Ausdrucks sowie Teil der Spielwelt.

Es würde wenig Spiele wie The Witcher 2 geben, die vor derartigen Dingen nicht zurückschrecken und die Message überbringen, kein Spiel für jedermann zu sein. CD Projekt behandele die Kunden mit dem Spiel nicht wie Kinder. "Zu keinem Zeitpunkt", betont Badowski.

Es sei wichtig, sich als Entwickler zu differenzieren und seine Zielgruppe zu finden, die man ansprechen möchte. Für CD Projekt seien das nunmal Erwachsene, die ambitionierte Spiele wollen. Und das werde sich auch in Zukunft nicht ändern.

Aber nicht nur die Nackt- und Gewaltszenen machen deutlich, dass sich The Witcher 2 an ein erwachsenes Publikum richtet. Laut Badowski sind es auch Themen in der Story und das benötigte Verständnis für moralische Entscheidungen, das nur Erwachsene haben können.

Aktuellstes Video zu The Witcher 2: Assassins of Kings

The Witcher 2: Assassins of Kings - Character Movie: The Kingslayer19 weitere Videos

The Witcher 2: Assassins of Kings ist für PC und seit dem 17. April 2012 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.