Das The Witcher genügend Fans und eine fantastische Story bietet, die sich ohne Probleme in eine Serie umwandeln lässt, würden wir niemals bezweifeln. Es ist ja auch mittlerweile nichts Neues, dass diese Serie auch tatsächlich produziert werden soll, denn dies hat Netflix bereits im Mai 2017 bekanntgegeben. Doch endlich gibt es weitere Infos, denn heute, am 04. September 2018, wurde bekanntgegeben, wer die Rolle von Geralt von Riva übernehmen darf.

Im August haben wir darüber berichtet, wie sehr sich der Superman-Darsteller Henry Cavill wünscht, in der Netflix-Produktion die Hauptrolle zu übernehmen. Schließlich soll er auch alle Spiele gespielt und auch die Bücher gelesen haben. Offenbar fand Netflix die Idee gar nicht so verkehrt, denn wie der folgende Tweet zeigt, darf Henry in Zukunft in die Haut des Hexers schlüpfen.

Wer ist Henry Cavill?

Henry Cavill ist ein britischer Schauspieler aus Jersey, der am 05. Mai 1983 geboren wurde. Richtig bekannt wurde er durch seine Rolle in Man of Steel, wo er als Superman über die Leinwand flog. Zuvor schlüpfte er allerdings auch in andere Rollen und spielte in Filmen wie

  • Tristan & Isolde,
  • Der Sternwanderer,
  • oder auch Krieg der Götter mit.
Und so sieht Henry Cavill aus (Quelle: Instagram/henrycavill)

Aktuell könnt ihr Netflix‘ Geralt im Kino bewundern. In Mission: Impossible - Fallout spielt er nämlich den SAD-Agenten August Walker. Und? Seid ihr mit der Wahl des Darstellers zufrieden? Oder findet ihr ihn vielleicht doch zu glatt für den Hexer?

The Witcher ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.