Am morgigen Mittwoch findet die Summer Conference von CD Projekt statt, auf der es zahlreiche Neuigkeiten geben wird. Darunter fällt auch eine große Neuankündigung. Eines der Geheimnisse könnte offenbar bereits jetzt enthüllt worden sein.

The Witcher - Erscheint offenbar für Xbox 360 und PlayStation 3

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 116/1181/118
Da Rise of the White Wolf sehr weit fortgeschritten war, dürfte es nicht verwundern, wenn das Spiel nun doch noch erscheinen wird.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mehrere Händler, darunter CoolShop und Blockbuster, listen seit heute The Witcher für Xbox 360 und PlayStation 3. Eine Bestätigung dürfte es wohl ohnehin erst frühestens auf der morgigen Summer Conference geben, doch allzu überraschend würde das nicht kommen.

Während CD Projekt an The Witcher 2: Assassins of Kings arbeitete, werkelte Entwickler Widescreen Games an The Witcher: Rise of the White Wolf für Microsofts Konsole. Da es aber Streitereien gab, wurde die Entwicklung eingestellt. Bei Rise of the White Wolf handelte es sich um den ersten Teil, der jedoch auf einer komplett neuen Engine basiert. Die sollte eine deutlich detailliertere Grafik bieten und insgesamt viel runder wirken.

Gut möglich also, dass CD Projekt die Arbeiten an dem eingestellten Projekt aufgenommen oder einem anderen Studio übergeben hat. Angesetzt ist die Summer Conference für 19 Uhr deutscher Zeit.

The Witcher ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.