Sadwick erwacht wie jeden Morgen aus einem Albtraum. Doch was ist das? Er wird ausnahmsweise nicht von seiner Raupe Spot begrüßt. Also geht er hinaus und findet Spot krank inmitten des Lagers. Von seinem Bruder erfährt er, dass Spot lediglich durstig ist – also wirft Sadwick ihn in den Eimer voll Wasser. Und bekommt Spots ersteSpezialfähigkeit“: den kugelrunden, schweren Spot.

The Whispered World - Eingeflüstert: Unsere Komplettlösung weiß Rat

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 119/1511/151
Welch ein Zirkus! Das Abenteuer nimmt seinen Anfang.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sadwick beschließt, sich im Herbstwald umzusehen, doch ist sein Orientierungssinn nicht der beste. Vom Bruder bekommt er den Tipp, Karte und Kompass zu besorgen. Den Kompass hat der Opa in der Tasche, der ihn uns auf Nachfrage und kleinerer semantischer Verwirrungen aushändigt.

In Opas Wohnwagen nimmt Sadwick Gebiss, das Taschentuch darunter und Haarnetz mit. Außerdem einen Korken, der ein wenig fies versteckt ist: Ihr müsst zunächst die Tür schließen, um ihn sehen zu können.

Zurück geht es in Sadwicks Wohnwagen: Hier finden wir einen Zettel mit Sadwicks-To-Do-Liste in der Schublade, nehmen die Bärenkralle mit und entlocken dem Bärenkopf einen Schlüssel. Den Ofen bekommt Sadwick nicht auf, weil die Klinke abgebrochen ist. Doch Spot passt oben durch das Loch im Ofenrohr und kann die Klappe von innen öffnen (wenn er noch aufgebläht ist, dann müsst ihr ihn zunächst in seine ursprüngliche Form zurück „verwandeln“). Die Schatulle darin kann Sadwick mit dem Schlüssel öffnen und findet Bens Karte vom Herbstwald.

The Whispered World - Intro TrailerEin weiteres Video

Sadwick schnappt sich noch die Schaufel von draußen, und dann kann die Reise losgehen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: