Der Morgen bricht an, und damit auch das neunte Kapitel.

- Macht die Straße frei
- Räumt die Straße von Hindernissen frei
- Schiebt die Wagen von der Straße
- Bewegt euch entlang der Straße zum Damm

Ihr müsst geradeaus zu dem Auto laufen, das euch den Weg versperrt, und dieses aus dem Weg schieben. Lauft nun, da sich auf der Straße sehr viele Beißer befinden, rechts hinter den Zelten entlang. Ihr gelangt zu einem zweiten Wagen, der aus dem Weg geschoben werden muss. Geht weiter und verschiebt den Spind in dem Durchgang, sowie den dritten Wagen aus dem Weg.

- Legt den Schalter um, um das Tor zu öffnen
- Sprecht mit dem Fremden

Lauft zu dem mit einem Drahtzaun eingezäunten Bereich links, öffnet das Tor und sprecht mit Chris Brian, der sich anscheinend hier sicher fühlt.

- Begebt euch durch die Hintertür in den Hof

Hier soll ja angeblich der Schalter für das Tor sein. Geht also rechts von Chris durch den Gang, springt über die Hindernisse und öffnet die Tür zum Hof. Die Scharfschützen auf den Dächern geben euch Deckung. Lauft über den Hof zu dem kleinen Schuppen und legt dort den Schalter um.

- Kehrt zu Chris zurück
- Schaltet alle Beißer im Hof aus

Rennt zurück in das Gebäude, in dem Chris war, der mittlerweile verschwunden ist. Kehrt zurück in den Hof und kümmert euch um die Horde Gegner. Wenn alle erledigt sind, lauft ins Gebäude zurück und verlasst es durch die Eingangstür.

- Legt den Schalter am Tor um

Geht zu dem grünen Bereich und betätigt hier den Schalter, der das Tor für die Weiterfahrt öffnet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: