Hauptziele: Benzin für euer Fahrzeug besorgen
Erreicht die Tankstelle
Sucht einen anderen Weg zur Tankstelle

Lauft nach eurer Ankunft die Straße geradeaus weiter zu einem Sattelschlepper, der euch den Weg versperrt. Betretet also links den kleinen Supermarkt, lauft hinter den Tresen, auf dem zwei Getränke stehen, und geht hinter dem Regal durch eine Tür in einen Hinterhof. Erledigt hier den einzelnen Gegner und geht rechts durch den Krämerladen auf die Straße hinter dem Sattelschlepper. Direkt gegenüber befindet sich die Tankstelle. Geht hin und sprecht durch die verbarrikadierten Fenster mit Warren Bedford.

- Sucht Warrens Onkel in der Wohnwagensiedlung

Geht von der Tankstelle aus links den Weg entlang und dann wieder links. Folgt dem Weg an der Mauer und am Ende erreicht ihr die Wohnwagensiedlung. Unterwegs werdet ihr auch noch so einige Zombies erledigen müssen. Die ersten zwei Beißer bei den Wohnwagen reichen schon aus, um dieses Ziel zu erfüllen.

- Holt den Schlüssel von Les

Schiebt rechts von dem Wohnwagen das Auto vorwärts, um auf die freie Fläche zwischen den Wagen zu gelangen. Da auch Leo mittlerweile ein Beißer ist, erkennt ihr ihn nur noch am roten Hemd und dem Cowboyhut. Erledigt ihn und hebt den Generatorschlüssel vom Boden auf.

- Kehrt zur Tankstelle zurück

Nehmt jetzt einfach den gleichen Weg zurück, den ihr gekommen seid. Solltet ihr auf den Hinweg alle Gegner beseitigt haben, befinden sich auf der Strecke keine mehr.

- Aktiviert den Generator

Geht erst zu Warren und sprecht erneut mit ihm. Lauft dann zu dem vergitterten Bereich rechts neben dem Tankstellengebäude, öffnet das Gittertor und aktiviert hier den Generator.

- Füllt den Benzinkanister

Geht zu den Zapfsäulen und füllt daran den Kanister auf, was aber etwas dauert. Der Lärm des Generators lockt natürlich die Zombies an, also solltet ihr, sobald ihr fertig getankt habt, schnell verschwinden.

- Kehrt zu eurem Fahrzeug zurück

Sprintet nun zu dem Sattelschlepper und klettert die Leiter am Tankwagen hoch. Klettert über das blaue Führerhaus und kehrt auf die Straße zurück, auf der euer Wagen wartet. Am Auto angekommen, müsst ihr euch leider von einem der Mitreisenden verabschieden. Wir haben Jimmy Blake mitgenommen und Warren Bedfort zurückgelassen. Euer nächstes Ziel sollte nun Pemberton sein.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: