Sie lassen Clementine ins Haus. Notgedrungen. Es folgt als erstes ein Dialog mit Carlos, in dem er auf seine Tochter Sarah zu sprechen kommt und darauf, dass sie nicht so ist wie normale Mädchen.

Vielleicht ist es eine gute Idee, ihn nicht darüber belehren zu wollen, was seine Tochter braucht (er merkt sich das) - aber das müsst ihr entscheiden. Als Nächstes folgt ein Essen mit Luke und damit eine weitere wichtige Entscheidung in dieser Episode steht an: Vergebt ihr Nick, der gleich dazukommt, sein Fehlverhalten oder nicht? Er ist ohnehin ein etwas labiler Charakter.

Beim folgenden Gespräch zwischen Luke und Clementine lässt sie ihre Vergangenheit und damit einige Geschehnisse aus der ersten Staffel Revue passieren. Entscheidet selbst, wie viel ihr preisgeben möchtet. Im abschließenden Gespräch mit Rebecca könnt ihr noch einmal auf den Putz hauen und sie auf ihr Baby ansprechen, wenn ihr das möchtet.

The Walking Dead - Season 2 - Season 2: No Going Back5 weitere Videos

Am nächsten Tag geht es auf einen Angelausflug mit Pete und Nick. Am Ufer angekommen ist der Anblick schrecklich: überall Leichen und keine Ahnung, wer oder was das gewesen sein könnte. Pete und Nick checken die Gegend und auch Clementine möchte sich nützlich machen. Sprecht kurz mit den beiden, während sie die Leichen untersuchen, und seht euch dann die restlichen Toten an. Klickt dann auf den Hotspot bei der kleinen Sandbank in der Mitte und löst damit das nächste Ereignis aus.

Pete sieht sich die Sache aus der Nähe an und Clem folgt ihm. Geht dann zu der Leiche, zu der euch Pete schickt, und untersucht sie. Zur allgemeinen Erschütterung lebt der Mann noch, und es ist einer der Kerle, die anfangs Christa im Wald bedrängten. Ihr findet Clementines Rucksack neben ihm! Wer zum Henker ist er? Das werdet ihr nicht mehr herausfinden an dieser Stelle. Entscheidet selbst, ob ihr ihm einen Schluck aus der Wasserflasche gewährt oder nicht - die vorletzte große Entscheidung. Die letzte folgt sogleich: Auf beiden Seiten des Wassers greifen Untote an. Pete und Nick stehen auf gegenüberliegenden Seiten des Ufers und ihr müsst euch für einen von beiden entscheiden. Dass Pete offenbar am Bein gebissen wurde, macht die Sache nicht leichter.

Entscheidet ihr euch für Nick, dann ist Pete dem Tode geweiht. Rennt ihr dagegen zu Pete, hat Nick keine Chance und flieht völlig außer sich in das Waldstück hinter ihm. Ob so oder so: Der Zündstoff für die zweite Episode ist da, und es gibt einiges zu bereden. Für den Moment ist erst mal Schluss hier.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: