Mehrere User berichten im Telltale-Forum über Probleme mit der Retail-Fassung des Adventures The Walking Dead - also der Disc-Version. Demnach soll diese auf der Xbox 360 nahezu unspielbar sein, da etwa Abstürze und auch ein gewissens Stottern auftreten.

The Walking Dead - Season 1 - Retail-Version auf Xbox 360 unspielbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 29/321/32
Wer The Walking Dead auf der Xbox 360 zocken möchte, sollte den heutigen Deal auf dem Marktplatz wahrnehmen und auf die Retail-Version verzichten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gerade durch die vielen Quicktime-Events in Verbindung mit dem Stottern sei das Spiel unspielbar. Laut einem User erscheinen die zu drückenden Buttons zu spät, so dass es einfach unmöglich sei, den richtigen Button zum richtigen Zeitpunkt zu drücken.

Neben diesen Performance-Problemen können einige der Spieler Episode 2 nicht starten, nachdem sie die erste geschafft haben. Nachdem man nämlich die zweite Episode ausgewählt hat, soll plötzlich die erste Episode wieder von vorn beginnen. Ein Update wurde bereits veröffentlicht, um zumindest dieses Problem zu beheben, doch geht man nach den User-Berichten im Forum, besteht der Fehler weiterhin.

Telltale will natürlich auch das Performance- und Abturz-Problem beheben und schreibt, dass hier Spieler mit dem 4GB Slim-Modell betroffen sind. Doch so ganz scheint das nicht zu stimmen, da auch einige User mit anderen Modellen von den Problemen berichten.

Wer sich The Walking Dead also lieber auf digitalem Wege besorgen möchte, sollte mal auf dem Xbox Marktplatz vorbeischauen. Dort wird Episode 1 derzeit kostenlos angeboten, wobei am heutigen Tag noch ein Sale auf die restlichen Episoden stattfindet. Somit kommt ihr hier ohnehin günstiger weg als mit der offensichtlich fehlerhaften Retail-Version.

The Walking Dead - Season 1 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem August 2013 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.