Als junger Rekrut Zach müsst ihr euch in dem zukunftsträchtigen Sci-Fi-Rollenspiel The Technomancer unter Beweis stellen. Die Szenerie spielt auf dem Mars – dem roten Planeten. Dabei begegnen euch Monster und Kreaturen sowie mutierte Menschen, die ihr bekämpfen müsst. Helfen können euch dabei eure elektromagnetischen Kräfte. In diesem Einsteiger-Guide geben wir euch zusätzliche Tipps und den ein oder anderen Trick an die Hand, mit denen ihr das Abenteuer auf dem Mars unbeschadet übersteht.

The Technomancer - Begleiter: Romanzen, Spezialisierungen und Boni4 weitere Videos

The Technomancer wurde von dem französischen Spielehersteller Spider entwickelt. Das Budget war vergleichsweise knapp. Doch letzten Endes kam hier ein ganz passables Spiel raus, das mit großen Ambitionen voranschreitet. So erwarten euch sehr dynamische Actionkämpfe, verschiedene Kampfstile und ein besonderes Dialogsystem, denn ihr könnt die Geschichte auch mit euren Entscheidungen steuern. Zudem könnt ihr 4 Fähigkeitsbäume ausbauen und eure Ausrüstung, die Waffen und Rüstungen selbst herstellen. Außerdem seid ihr nicht allein: Ihr trefft im Laufe des Spiels auf Begleiter, die zu Freunden werden, zu Liebhabern oder sogar zu großen Feinden. Na bitte, The Technomaner hat einiges zu bieten, vor allem zahlreiche Features, die es nicht langweilig machen. Folgt unserem Guide, um einen leichten Start hinzulegen.

The Technomancer - Tipps und Tricks zum Einstieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 5/101/10
Spürst du auch schon die Macht des Technomancers in dir?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Technomancer – Tipps zur Charaktereinstellung mit Zach

Die Technomancer sind Kampfmagier, die aufgrund eines kybernetischen Implantats, das ihnen eingesetzt wurde, während des Kampfes zerstörerische Elektrokräfte einsetzen.Sie gelten als faszinierende Überlebenskämpfer, die bereits als Kinder auf dieses Leben vorbereitet und ausgebildet wurden. Ihr seid als Zach auf der Flucht vor der Geheimpolizei und bereist dabei den ganzen Planeten, wo ihr auf Stämme und Fraktionen trefft, die euch Quests geben, die es zu erledigen gilt.

Doch bevor es so richtig losgeht, startet ihr – wie bei den meisten Games – mit der Charaktereinstellung eures Helden. Hier bestimmt ihr das Erscheinungsbild und verteilt sogar schon die ersten Punkte auf eure Attribute und Talente.

Die Attribute bestimmen zum Beispiel, welche Ausrüstungsgegenstände euer Technomancer tragen kann. Zudem erhöhen die Attribute

  • euren verursachten Schaden,
  • euren Widerstand und
  • die Chance auf kritische Treffer.

Die Talente hingegen beeinflussen eure Fähigkeiten. So könnt ihr unter anderem

  • besser Schlösser knacken,
  • effektivere Gesundheits- und Konzentrationsinjektionen herstellen oder
  • eure Rüstung und Waffen mit hochgradigen Upgrades stärken.

The Technomancer - Tipps und Tricks zum Einstieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 5/101/10
Bei der Charaktereinstellung von The Technomancer geht es nicht nur ums Aussehen - auch die Talente und Attribute müssen bestimmt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tipps zu Ausrüstungsgegenständen und der Werkbank

Wie bereits erwähnt, könnt ihr bei The Technomancer eure Ausrüstung, Rüstung und die Waffen selbst craften. Über das Inventar könnt ihr alle Items anschauen, die ihr auf eurer Reise findet. Dabei wird tatsächlich jeder Ausrüstungsgegenstand geteilt, damit ihr auch eure Begleiter damit ausrüsten könnt. Nutzt die Richtungstasten, um zwischen euren Gefährten hin und her zu wechseln.

Ihr solltet an keiner Werkbank vorbeigehen. Versucht stets, eure Waffen und eure Rüstung zu verbessern. Um sie aufzuwerten, solltet ihr in der Spielwelt in Schränken oder Truhen nach etwaigen Komponenten suchen, mit denen ihr das Upgrade vornehmen könnt. Es ist also immer wichtig, sich in den Leveln umzuschauen und zwar gründlich.

Bei Händlern erhaltet ihr außerdem Blaupausen und Upgrade-Pläne. Um sehr hochstufige Upgrades vornehmen zu können, müsst ihr natürlich das Talent „Herstellen“ ausbauen.

Tipps und Tricks zum Kampfsystem und den Kampfstilen

Bei The Technomancer erwartet euch ein sehr dynamisches Kampfsystem mit 3 unterschiedlichen Kampfstilen, die ihr an den Tag legen und mit euren magischen Kräften kombinieren könnt. Während des Kampfes habt ihr die Möglichkeit, zwischen den Kampfstilen im fließenden Übergang zu wechseln, wie es euch beliebt. Daneben dürft ihr nie vergessen, immer gut auszuweichen. Nehmt eure Gegner außerdem aktiv ins Ziel, um sie auch wirklich zu treffen. Habt ihr übrigens einen Gegner im Visier, dann könnt ihr über den Analog-Stick zwischen den Feinden hin- und her wechseln.

The Technomancer - Tipps und Tricks zum Einstieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 5/101/10
Eure Kampfstile könnt ihr an Kreaturen und Monstern ausprobieren, die euch auf dem Mars begegnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jeder einzelne Kampfstil hebt sich durch besondere Attribute und Merkmale hervor:

  • Kämpferstil: Der Kämpferstil ist auf Stärke ausgerichtet und setzt seinen Fokus auf den Nahkampf. Er zeichnet sich durch schnelle Angriffe aus sowie Flächenangriffe und Unterbrechungsangriffe.
  • Wächterstil: Mit dem Wächterstil setzt ihr auf Ausdauer. Kolben und Schild sind hierbei eure Hauptwaffen: Ihr führt dementsprechend Kolbenhiebe aus und blockt mit eurem Schild oder schlagt mit diesem zu.
  • Gaunerstil: Der Gaunerstil hat seinen Fokus auf Gewandtheit. Hier arbeitet ihr mit schnellen Kampfmanövern und nehmt dabei eure Pistole oder die Klinge zur Hilfe. So könnt ihr wahlweise mit eurer Waffe aus der Distanz heraus schießen oder aber eure Gegner mit dem Messer aufschließen oder auf andere Art und Weise zustoßen.
  • Kampfmagierstil/Technomancer: Der Technomancer besitzt ganz besondere Kräfte und kann diese magisch einsetzen. Dieser Kampfstil ist auf Kraft ausgerichtet und ihr könnt ihn mit den drei anderen Kampfstilen in Kombination benutzen. So könnt ihr beispielsweise Waffen elektrifizieren, um die Feinde damit zu elektroschocken. Ihr habt zudem die Macht, mächtige Elektroangriffe auszuführen. Hierbei handelt es sich um besondere Lichtbögen. Diesen magischen Angriff müsst ihr zuerst zuweisen und dann wirken.

The Technomancer - Tipps und Tricks zum Einstieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 5/101/10
Die Werkbank ist wichtig, denn ihr müsste eure Rüstungen und die Waffen bei The Technomancer permanent upgraden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Noch mehr Tipps und Tricks

Hier findet ihr noch mehr Tipps, die euch bei The Technomancer nützlich sein können:

  • Einsatzziele: Ihr könnt alle Einsatzziele einsehen, wenn ihr sie rechte Richtungstaste betätigt, da sie im Journal aufgelistet sind.
  • Karte anzeigen: Die Einsicht der Map funktioniert über das Journal und die obere Richtungstaste. Ihr könnt euch die Karte aber auch direkt im Spiel anzeigen lassen: Drückt dafür einfach R2/RT, dann bekommt ihr die Map der näheren Umgebung zu Gesicht.
  • Sprinten: Zach läuft schneller und sprintet, wenn ihr X/A gedrückt haltet.
  • Taschenlampe: Manchmal braucht ihr eine Taschenlampe. Ihr könnt sie über das Pausenmenü mithilfe von L1/LB aktivieren oder ihr packt sie in einen der Schnellauswahl-Slots.
  • Befehle an Begleiter: Über das Pausenmenü könnt ihr euren Gefährten außerdem noch Befehle erteilen. So habt ihr die Möglichkeit, eure Kampfsituation besser anzupassen und zu steuern – das kann sehr sinnvoll sein und sollte deshalb von euch beherzigt werden.
  • Gesundheit: Wenn es mal brenzlig wird, dann solltet ihr das aktive Pausenmenü öffnen, da ihr dort eine Gesundheitsinjektion benutzen könnt.
  • Waffen-Upgrade „Panzerbrecher“: Dieses Upgrade hilft euch, wenn ihr Probleme haben solltet, gegnerische Rüstungen zu durchdringen. Es kommt übrigens auch vor, dass euch andere Technomancer oder Wächter dabei unterstützen, die Rüstungen der Feinde zu durchbrechen.
  • Konzentrationsinjektion: Diese Flüssigkeitsladung ist notwendig, wenn ihr die speziellen Technomancer-Fähigkeiten wirken wollt. Über das Pausenmenü könnt ihr euch eine solche Injektion verpassen.
  • Tarnhaltung: Seid hinterlistig und startet Angriffe aus dem Hinterhalt, indem ihr eure Tarnhaltung einnehmt. Dafür müsst ihr nur auf den linken Analog-Stick drücken und mithilfe von X/A könnt ihr euren Feind dann im Rücken angreifen.

The Technomancer - Tipps und Tricks zum Einstieg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 5/101/10
Erkundet die Mars-Welt bei The Technomancer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken