In dem Action-RPG The Surge müsst ihr euch ordentlich durchkämpfen und durchlebt dabei eine Geschichte in einer postapokalyptischen Welt. Ihr werdet euch wohl oder übel verteidigen müssen und was darf da natürlich nicht fehlen? Natürlich die richtigen Waffen, von denen ihr einige zur Auswahl bekommt.

The Surge - Altmetall farmen - Video-Guide7 weitere Videos

Ihr könnt bei The Surge eure Waffen innerhalb von fünf Kategorien wählen. Darunter befinden sich zum Beispiel Einhand- und Zweihandwaffen. Aber manchmal bleibt euch auch nichts anderes übrig, als euch mit einer Eisenstange zu verteidigen. Um an Waffen zu gelangen, müsst ihr es mit Feinden aufnehmen. Ab und zu bekommt ihr dann ihre Waffe, wenn ihr den Waffenarm abschlagt. Meist fällt jedoch aber das Schema der Waffe ab. Ähnlich wie bei einem Bauplan könnt ihr euch damit die jeweilige Waffe selbst craften.

Bilderstrecke starten
(52 Bilder)

Alle Waffen mit Werten und Infos zu Skalierungen

Wie schon erwähnt, gibt es bei The Surge fünf Waffentypen:

  • Stäbe
  • Einhandwaffen
  • Zweihandwaffen
  • Einseitig montierte Waffen
  • Beidseitig montierte Waffen

Da ist also für jeden was dabei, denn tatsächlich passt jeder Waffentyp auf einen bestimmten Spielstil. So gibt es jene Waffen, mit denen ihr besonders gut blocken könnt und etwa jene, die richtig viel Schaden austeilen. Etwaige Defizite solltet ihr auf jeden Fall mit der richtigen Rüstung und den entsprechenden Implantaten ausmerzen.

In Sachen Waffen-Skalierung habt ihr verschiedene Möglichkeiten. Die Skalierung einer Waffenfähigkeit orientiert sich zum einen an dem von euch verwendeten Waffentypen und daran, wie weit ihr eure Fähigkeiten bereits ausgebaut habt. Jeder Schlag, den ihr mit einer Waffe ausführt, steigert eure Fähigkeit mit dieser, was sich wiederum auf euren ausgeteilten Schaden auswirkt.

Aus diesem Grund solltet ihr bei eurer ausgerüsteten Waffe immer darauf achten, ob sie eine hohe oder niedrige Skalierung aufweist - Diese Info könnt ihr weiter unten in unseren Tabellen finden. Das bedeutet, dass ihr eure Fähigkeiten sehr lange trainieren müsst, wenn eure Waffe eine niedrige Skalierung hat. Erst dann wird der Effekt merklich spürbar. Demzufolge müsst ihr nur geringfügig trainieren, wenn eure Waffe schon eine hohe Skalierung besitzt.

Im Folgenden zeigen wir euch alle Waffen, die es bei The Surge gibt inklusive der Basiswerte.

The Surge - Waffen samt Werten und Waffen-Skalierung im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Wir beginnen mit den Einhandwaffen, die ihr für alle Zwecke verwenden könnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einhandwaffen

Einhandwaffen schweben bei The Surge zwischen schnell und gutem Angriff. Ihr könnt sie quasi wie ein klassisches Schwert nutzen, da sie als Allzweckwaffe dienen. Das bedeutet, sie können vieles, sind aber nicht perfekt. Möchtet ihr eine ausgewogene Waffe verwenden, dann greift am besten zu einer Einhandwaffe.

Packshot zu The SurgeThe SurgeErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Waffenmodell

Angriffskraft

Angriffs- geschwindigkeit

Energie- gewinn

Schaden

Waffen- Skalierung

ASTir Vibro-Trennschneider

mittel

mittel

+30%

21

mittel

Ausgediente Kolbenstange

mittel

mittel

+40%

18

sehr niedrig

Fenris A-7

niedrig

mittel

+20%

20

niedrig

Parsifal

mittel

mittel

+45%

19

mittel

Parsifal v2.0

mittel

mittel

+45%

21

hoch

MG Centurion

mittel

mittel

+20%

20

sehr hoch

Mimetic Edge

mittel

mittel

+20%

131

sehr hoch

The Surge - Waffen samt Werten und Waffen-Skalierung im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Die Zweihandwaffen sind zwar träge, aber dafür brutal und daher ideal für Boss-Fights.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zweihandwaffen

Zweihandwaffen sind die idealen Begleiter, wenn ihr einen Endgegner-Kampf vor euch habt. So ist beispielsweise der Black Cerberus mit einem Zweihänder wesentlich schneller besiegbar, als mit einem Stab. Vor allem Offensivspieler werden ihre Freude mit diesen schweren, brutalen Waffen haben, die euch allerdings sehr langsam machen. Mit ein paar Implantaten könnt ihr dem aber vorbeugen.


Waffenmodell

Angriffskraft

Angriffs- geschwindigkeit

Energie- gewinn

Schaden

Waffen- Skalierung

ENDAS RS3 “Titan”

sehr hoch

niedrig

+80%

33

sehr niedrig

Bloodhound

sehr hoch

niedrig

+65%

31

mittel

MG Judge

hoch

niedrig

+55%

58

sehr hoch

MG Judge v2.0

hoch

niedrig

+55%

114

sehr hoch

Götterdämmerung

hoch

niedrig

+55%

30

sehr hoch

Equalizer

hoch

niedrig

+65%

32

niedrig

The Surge - Waffen samt Werten und Waffen-Skalierung im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Kommen wir zu den Stäben, die eine hohe Reichweite bieten, wenn ihr auf Abstand gehen wollt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stäbe

Stäbe haben eine hohe Reichweite und sind sehr schnell. Es dauert zwar länger, wenn ihr euch mit ihnen in den Kampf stürzt, aber dafür sind sie bestens geeignet, wenn ihr Abstand zum Gegner halten wollt. Stäbe sind gut für eine defensive Spielweise.


Waffenmodell

Angriffskraft

Angriffs- geschwindigkeit

Energie- gewinn

Schaden

Waffen- Skalierung

Verstärktes Rohr

mittel

mittel

+30%

19

sehr niedrig

MG Negotiator

niedrig

mittel

+10%

21

mittel

SERU HSS BioMaster

mittel

mittel

+25%

21

niedrig

Hitzkopf

mittel

mittel

+25%

37

hoch

Hitzkopf v2.0

tba

tba

tba

tba

tba

Carmina

mittel

mittel

+20%

19

sehr hoch

Peacekeeper

mittel

mittel

+10%

20

hoch

The Surge - Waffen samt Werten und Waffen-Skalierung im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
Wollt ihr euren Energiegewinn steigern, dann solltet ihr zu einer einseitig montierten Waffe greifen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einseitig montierte Waffen

Wie der Name schon verrät, sind die einseitig montierten Waffen lediglich auf einer Seite eures Exo-Rigs angebracht. Der große Vorteil von einseitig montierten Waffen ist, dass sie einen hohen Energiegewinn mit sich bringen. Das kommt euch vor allem dann zugute, wenn ihr viel mit Implantaten, Drohnen-Modulen und Finishern arbeitet. Zudem machen diese Waffen viel Schaden, sodass ihr gezielte Angriffe einsetzen könnt.


Waffenmodell

Angriffskraft

Angriffs- geschwindigkeit

Energie- gewinn

Schaden

Waffen- Skalierung

Defekter SpectreBite

hoch

niedrig

+45%

36

mittel

ASTir SpectreBite

hoch

niedrig

+55%

49

niedrig

P.A.X. Imperator

hoch

niedrig

+70%

52

hoch

P.A.X. Imperator v2.0

hoch

niedrig

+70%

57

hoch

KLINGE-Powergriff

hoch

niedrig

+70%

40

sehr niedrig

MG Legionnaire

hoch

niedrig

+70%

48

hoch

Fraktalschnitter

hoch

niedrig

+45%

56

sehr hoch

The Surge - Waffen samt Werten und Waffen-Skalierung im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Richtig schnell sind die beidseitig montierten Waffen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Beidseitig montierte Waffen

Beidseitig montierte Waffen sind an euren beiden Armen montiert. Sie sind wirklich megamäßig schnell, richten aber wenig Schaden an. Wollt ihr also viele, schnelle Treffer landen, jedoch den Kampf genießen und ihn ein wenig in die Länge ziehen, dann solltet ihr eine von diesen Waffen wählen.


Waffenmodell

Angriffskraft

Angriffs- geschwindigkeit

Energie- gewinn

Schaden

Waffen- Skalierung

Yosuke Butterfly

niedrig

hoch

+10%

13

sehr niedrig

Feuerteufel v2.0

niedrig

hoch

+5%

22

hoch

Korrodierter Butterfly

sehr niedrig

hoch

+15%

13

niedrig

CREO IP-75 “Inducer”

sehr niedrig

hoch

+5%

15

mittel

Metamorphklauen

niedrig

hoch

-

12

sehr hoch

Claws of the Gestalt

mittel

hoch

+20%

100

sehr hoch