Die Implantate sind bei The Surge entscheidend. Sie sorgen dafür, dass ihr bessere Chancen habt, gegen die harten Herausforderungen des Spiels zu bestehen. Natürlich hängt es von eurer Spielweise ab, welche Implantate die besten für euch sind. Dennoch gibt es einige Vorschläge, die wir mit euch dahingehend machen möchten.

The Surge - Altmetall farmen - Video-Guide7 weitere Videos

Die besten Implantate sind in diesem Fall für uns die, die euch in jeder Hinsicht hilfreich sein werden. Natürlich ist der Medizinische Monitor am Anfang toll. Dieses Implantat zeigt euch, wie viel Gesundheit euer Gegner noch hat. Außerdem verbraucht es keine Kernleistung und lediglich einen Slot, der zu Beginn vielleicht eh nicht mit einem anderen Implantat besetzt werden kann, da die Kernleistung nicht ausreicht.

The Surge - Implantate: So rüstet ihr euch am besten aus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 12/141/14
Bei The Surge werdet ihr viele Implantate zur Auswahl haben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dennoch würden wir empfehlen, euch schon früh bei The Surge von diesem Implantat zu trennen, denn es scheint uns genau das Gegenteil von den besten Implantaten zu sein. Viel besser ist es, wenn ihr euch gleich zu Beginn daran gewöhnt, einen Gegner nach Gefühl zu verhauen und nicht nach einer Leiste – später im Spiel werdet ihr die Slots noch brauchen und die Umgewöhnung fällt dann schwerer.

Die besten Implantate

Unsere Vorschläge für die besten Implantate beziehen sich nicht ausschließlich auf diejenigen, die ihr bereits in den ersten beiden Leveln findet. Zudem werdet ihr in späteren Leveln bessere Versionen der Implantate finden, die ihr an der steigenden Mk.-Stufe erkennt. Je höher diese ist, umso mehr Kernleistung verbraucht ihr natürlich auch. Aus diesem Grund solltet ihr schön, fleißig Altmetall farmen, damit ihr euer Level erhöhen könnt. Die folgende Bilderstrecke zeigt euch alle Implantate, die wir gefunden haben:

Bilderstrecke starten
(52 Bilder)

Folgende Implantate haben uns sehr geholfen:

  • Vitalboost v.1: Dieses Implantat erhöht die Lebensenergie. Ihr erhaltet mindestens 10 und höchstens 30 Punkte Bonus auf euren Lebensbalken. Je höher eure Kernleistung, umso höher der Boost. In späteren Gebieten schaltet ihr bessere Versionen dieser Implantate frei, die zwar mehr Kernleistung verbrauchen, aber auch mehr Gesundheit liefern.
  • Vitalinjektion v.1: Ein weiteres Implantat, das eure Gesundheit betrifft. Hiermit erhaltet ihr zusätzliche Injektionen, mit denen ihr eure Gesundheit wiederherstellen könnt.
  • Medivoltaische Injektion: Diese Injektion ist eine der besten im Spiel. Besonders in Verbindung mit Implantierte Elektroden. Bevor ihr anfangt, eure Gesundheitsinjektionen zu verbrauchen, könnt ihr euch immer erst mit Medivotaischer Injektion heilen. Gerade bei Endbossen wie Firebug war dieser Boost oft genug die Rettung in der Not.
  • Aggressionsverstärker v.1: Auch dieser Boost bezieht sich auf eure Gesundheit. Jedes Mal, wenn ihr einen Finisher ausführt, erhaltet ihr 10 % der Gesundheit wieder zurück. Auch dieses Implantat gibt es in besseren Versionen.
  • Ausdauerboost v.1: Ausdauer ist bei The Surge verdammt wichtig und deshalb solltet ihr für diese Implantate einen Slot freihalten. Bei der einfachen Version wird die maximale Audauer um 5 bis 15 Punkte erhöht (abhängig von der eigenen Kernleistung).
  • Implantierte Elektroden: Hierbei handelt es sich wirklich um eines der besten Implantate, denn es liefert euch einen großen Teil an Energie und erlaubt euch damit, andere Implantate zu nutzen. Der Verbrauch an Energie, die ihr für die Injektion benötigt, ist wesentlich geringer als der Gewinn und wird euch gerade in gefährlicheren Gebieten viel Ärger ersparen.
  • Toxischer Autofilter: Dieses Implantat ist nicht immer wichtig, aber besonders dann, wenn ihr euch in vergifteten Gebieten genauer umschauen wollt und nicht zusätzlich zum Schaden durch Gegner, Schaden durch Gift erleiden wollt. Benutzt diese Verbesserung nicht dauerhaft, denn in den meisten Gebieten werdet ihr sie gar nicht brauchen.

The Surge - Implantate: So rüstet ihr euch am besten aus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Welche sind in euren Augen die besten Implantate? Hinterlasst uns gerne Kommentare.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Welche Implantate lohnen sich noch?

Im weiteren Verlauf von The Surge werdet ihr viele Slots freischalten und manche Implantate sogar doppelt und dreifach finden. Eure Gesundheits-, Ausdauer- und Energieboosts könnt ihr also gerne auch durch mehrere gleiche Implantate mehrfach erhöhen.

Außerdem werdet ihr auch Implantate finden, die eure Altmetallzunahme erhöhen - RecyclingBuddy. Diese lohnen sich besonders dann, wenn ihr einfach mal eine Stunde farmen wollt. Setzt sie dann ein und schon werdet ihr schneller reich.

Wollt ihr eure Waffenfertigkeiten erhöhen? Auch kein Problem! Mit Implantaten wie Kinästhetischer Verstärker (verbessert Waffenkenntnis einseitig und beidseitig montierter Waffen) und Mechanisches Gegengewicht (erhöht den physischen Schaden) könnt ihr auch besseren Schaden austeilen. Dennoch empfehlen wir euch hier eher zu grinden und ohne Implantate für Stärke zu sorgen. So macht ihr euch nicht so sehr abhängig von freien Slots im Inventar.