The Sinking City - 'Open World'-Cthulhu-Spiel von den Sherlock-Machern

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Frogwares, die Macher der 'Sherlock Holmes'-Adventure-Reihe, kündigten mit The Sinking City ein 'Open World'-Spiel basierend auf H.P. Lovecrafts Cthulhu an. Beschrieben wird der Titel als Investigations-Spiel.

"Es ist größer als das, was wir jemals gemacht haben, und es fühlt sich als richtiger nächster Schritt für uns an, Investigationen in der Stadt frei und offen zu machen. Wir glauben außerdem an das Lovecraft-Universum; der Cthulhu-Mythos ist das richtige Setting für das Spiel."

The Sinking City lässt euch privater Ermittler spielen

Darin schlüpft man in die Rolle eines privaten Ermittlers in den 1920ern in Oakmont Massachusetts, New England. Die Stadt, die am Rande des Wahnsinns treibt, leidet an einer großen Überschwemmung, die wiederum übernatürlichen Ursprungs ist.

Weitere Details zu dem Titel sind zwar nicht bekannt, doch zumindest wurden erste Bilder veröffentlicht. Gleichzeitig weist Frogwares darauf hin, The Sinking City auf der in der nächsten Woche stattfindenden GDC 2016 mit einer Demo-Version vorstellen zu wollen.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

The Sinking City erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.