Nachdem die The Secret of Monkey Island: Special Edition einschlug wie eine Bombe, veröffentlichte LucasArts bzw. Apple heute eine iPhone-Version des Adventures. Dabei kommt die Veröffentlichung gar nicht mal so überraschend. In den letzten Wochen wurde zwar nichts offiziell in der Richtung angekündigt, doch LucasArts verplapperte sich öfters. Auch ein entsprechender Twitter-Eintrag ließ schon erahnen, dass es eine mobile Version geben wird.

Monkey Island: Special Edition - Jetzt auch für unterwegs auf dem iPhone

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 1/171/17
Auch auf dem iPhone treffen die Gouverneurin und Guybrush aufeinander.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die iPhone-Fassung bietet all das, was es auf dem PC bzw. Xbox 360 auch gibt. Ihr bewegt Guybrush Threepwood durch das Abenteuer und könnt auf Wunsch zwischen der grafischen Neuentwicklung oder der Retro-Fassung wählen. Aber auch eine englische Sprachausgabe könnt ihr auf dem iPhone bzw. iPod Touch genießen. Deutsche Untertitel sind natürlich auch enthalten.

Die iPhone-Version kostet 5,99 Euro und wiegt rund 350 MB. Der Vorteil liegt auf der Hand: Bisher war es möglich, auf dem iPhone den Klassiker mit dem Emulator ScummVM in umständlicher Art und Weise zu spielen. Jetzt läuft das Spiel flüssig ohne Emulator und man kann Guybrush auch unterwegs zu seinem Glück verhelfen. Weitere Informationen über die Monkey Island Special Edition findet ihr in unserem ausführlichen Test.

The Secret of Monkey Island: Special Edition ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.