Das Potential für ein neues Monkey Island ist vorhanden. Die Reihe konnte mit den beiden HD-Remakes nochmals ordentlich Erfolge einbringen und vor allem Spieler erreichen, die die alten Adventure-Klassiker nie gespielt hatten.

The Secret of Monkey Island - Ron Gilbert glaubt nicht an einen neues Monkey Island

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 30/471/47
Auf ein neues Monkey Island warten wohl die meisten Adventure-Fans.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und da Adventures zwar nie wirklich tot waren, aber aktuell durch Daedalic und Co. einen Aufschwung erleben, wäre es doch eine gute Gelegenheit ein neues Monkey Island zu entwickeln.

Entwickler-Legende Ron Gilbert würde sich da auch sofort dransetzen, doch er hat keine Hoffnungen, dass ein Monkey Island 3 realisiert wird. Mit Monkey Island 3 ist natürlich ein waschechtes Monkey Island gemeint, bei dem Ron Gilbert auch mitwirkt. Zwar gab es The Curse of Monkey Island, das wird von vielen Fans aber nicht als echtes Monkey Island 3 angesehen.

Rob Gilbert jedenfalls erklärte gegenüber IGN, weshalb er nicht an Monkey Island 3 glaube: "Ich würde Monkey Island 3 liebend gerne entwickeln. Leider habe ich nicht die Rechte daran. Das gehört alles LucasArts. Selbst wenn ich über Kickstarter 30 Millionen US-Dollar einnehmen würde, denke ich nicht, dass LucasArts sie verkaufen würde."

Es scheint also so, als müsse Guybrush Threepwood auch weiterhin alleine auf hoher See schippern. Aber wer weiß, vielleicht erbarmt sich LucasArts doch noch und lässt ein neues Monkey Island entwickeln - vielleicht ja sogar mit Ron Gilbert.

The Secret of Monkey Island ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.