Ihr findet euch vor dem verschlossenen Friedhofstor wieder, um es zu öffnen, müsst ihr auf die richtigen Steine vor euch treten. Die Position der richtigen Steine, war auf der Rückseite des „Achtung“-Schildes zu erkennen, die Zahlen 1 bis 3. (Position der Steine aus Alyssas Sicht beschrieben) Stein 1 ist ganz vorne rechts. Stein 2 ist der zweite von links in der vorderen Reihe, und Stein 3 ist der zweite von rechts in der hinteren Reihe. Jedes Mal wenn ihr auf einen richtigen Stein tretet, wird der Bildschirm heller und eine kurze Melodie wird gespielt. Ist das geschafft, öffnet sich die Tür wie von Geisterhand.

Im folgenden Bereich könnt ihr die Pilze und die abgebrochene Schaufel untersuchen. Viel interessanter ist aber der Weg nach ganz links. Ein Mausoleum wird hier von einem Skelett bewacht, dieses lässt nicht hinein, bittet euch aber, ihm Feuer zu geben. Verlasst diesen Bereich durch die Treppe im hinteren, mittleren Bildschirmbereich.

Nehmt als Erstes die Angelschnur an euch, die vorne links im Bildschirmbereich liegt. Um den herumfahrenden Kinderwagen zu stoppen, müsst ihr die Steine weiter rechts im Bereich benutzen. Wenn ihr den Kinderwagen näher betrachtet, seht ihr ein Babyskelett, das ein Plüschkätzchen festhält und sehr ungehalten reagiert, wenn ihr versucht das Kätzchen an euch zu nehmen. Das Basilikum neben den Steinen ist auch vorerst nicht zu beachten, da euch das richtige Werkzeug fehlt, diesen zu ernten. Geht jetzt weiter nach rechts.

Nehmt hier den Spaten ganz links, sowie die 3D-Filmkassette vor dem Grabstein an euch. Sprecht jetzt mit dem spielenden Skelett weiter rechts, es ignoriert euch. Kurz darauf schlägt der Blitz in die Antenne ein, und das Skelett wird vernichtet. Nehmt die Fernsteuerung und den glühenden Knochen aus den Überresten des Skelettes an euch.

Jetzt könnt ihr das Mausoleum ganz rechts betreten. Nach kurzer Zeit kommt dort ein Zombie aus einer Falltür, der euch aus dem Raum vertreibt. Wenn ihr die Tür am hinteren Ende des Raumes öffnet, wird diese Falltür verschlossen.

Nehmt den Staubwedel vom Regal auf der rechten Seite an euch und das leere Glas vom Reifenstapel auf der linken Seite. Untersucht jetzt das Gerümpel, das hinter der Tür verborgen war. Dadurch legt ihr eine 3D-Kamera im unteren Teil des Gerümpels frei. Nehmt diese an euch. Kombiniert jetzt die 3D-Filmkassette mit der 3D-Kamera.

Jetzt könnt ihr zum Türsteherskelett im ersten Teil des Friedhofes zurückkehren. Mit dem glühenden Knochen im Inventar sprecht ihr diesen einfach an, um ihm Feuer zu geben. Das Skelett kann euch auch noch ein paar weitere interessante Dinge erzählen, vor allem hat er eure Freundinnen gesehen. Wenn ihr genug gehört habt, wählt immer die Gesprächsoption aus, die sich ums Rauchen dreht. Durch den anschließenden Husten zerfällt der Türsteher. Seine Sachen braucht er jetzt nicht mehr, nehmt sie an euch und ihr findet eine Eisenkugel, die glühende Zigarre, eine Mütze und die Sonnenbrille.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: