The Order: 1886 - Infos

In The Order: 1886 wird eine alternative Vergangenheit erzählt. Im 8. Jahrhundert kommt es zu Mutationen in der DNA der Menschen, woraufhin eine neue Rasse ensteht - halb Mensch, halb Bestie, genannt Halbbrut. Die Unruhen zwischen den unterschiedlichen Spezies findet schließlich im London des Viktorianischen Zeitalters zu Zeit der Industrialisierung seinen Höhepunkt.

Auf der E3 2014 gab es erstmals ausführliches Gameplay zu bestaunen. Auffällig ist, dass das Spiel keine Zwischensequenzen im klassischen Sinne hat. Es werden keine Videos abgespielt. Stattdessen werden alle Szenen ingame gerendert und nahtlos eingefügt. Das soll die Immersion des Spielers erhöhen und sieht auf ersten Bildern sehr gut aus.

Als Mitglied der namensgebenden Spezialeinheit „The Order“ übernimmt der Spieler die Rolle eines Ritters, der auf echte historische Persönlichkeiten trifft und mit diesen interagiert. Je nachdem welche Entscheidungen man trifft und welche Freunde und Feinde man wählt, ist man aktiv daran beteiligt, das Schicksal der Menschheit zu bestimmen.

The Order: 1886 - Hinter den Kulissen8 weitere Videos