Die Lionhead Studios arbeiten derzeit an zwei großen Projekten: Fable und The Movies. Zugegeben, das hört Ihr nicht zum ersten mal, doch Neuigkeiten gibt es diesmal nur zum zweiten Titel. Vor rund einer Woche wurden die FAQs veröffentlicht ( gamona berichtete) und heute gibt es die ersten Screenshots zur einzigartigen Film-Alterungs Technologie von The Movies.

Erklären kann man das ganze ziemlich schlecht, doch auf den folgenden Screenshots könnt Ihr nachvollziehen, mit welchen technischen Mitteln Ihr in Peter Molyneux' neuester Simulation arbeiten könnt um Euren Film klassisch anzuhauchen. Hier seht Ihr den 20er Jahre Film: Die Technik ist neu und wird erstmals als Kunst anerkannt.

Eine Stufe weiter war der Film der 50er Jahre: Zwar waren die Bilder kontrastreicher und schärfer, aber dennoch war der Schritt zum Farbstreifen noch nicht getan.

Eine revolutionäre Zeitspanne waren wohl die 70er, denn der Farbfilm war geboren und ein neues Zeitalter der visuellen Unterhaltungskunst brach an.

Alle weiteren Screenshots findet Ihr natürlich in unserer Screenshotsektion!

The Movies ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.