Nur wenige Tage nach dem erscheinen des Adventures The Moment of Silence am 4. Oktober, wird heute schon der erste Patch serviert. Behoben werden in erster Linie Probleme mit den Save-Games sowie einige Gameplay-Fehler. Das knapp 14 MB große Update steht ab sofort auf unserem Server zur Verfügung.


Soeben erreicht uns die Meldung über die Veröffentlichung der Teaser-Demo zum Spiel. Wer sich bisher also noch nicht zum Kauf des 3rd-Person Spionagethrillers entschließen konnte, oder einfach mal einen Blick auf das Adventure werfen möchte kann das nun tun. Die 150 MB große Demo-Datei enthält eine spielbare Szene in der Lower East Side von New York, ziemlich am Anfang des Spiels, und steht auf unserem Server zum Download bereit (Link siehe unten).

Hier die Patch Facts im Überblick:

Engine:

- Spielstände bleiben namenlos/Keine Spielstände vorhanden: behoben.
- Defekte Spielstände ("Savegame block type or version mismatch."): behoben, bei der Korrektur kann die Einfärbung von geführten oder nicht geführten Dialogen gelöscht werden.
- Einfrieren eines Dialogs, wenn während des Gesprächs ein
situationsbedingter Monolog getriggert wird: behoben.

Gameplay & Content:

- Gameplayproblem an der Tür zur Wachstube (unbeweglicher Charakter) behoben
- Tagebuch: Wochentagsbenennung des 1. September angepasst
- Kameraschwenk-Fehler behoben (Peter und Brian reden über Bill, der in der
Küche ist)
- Einfrieren des Spiels behoben im Fall eines zweimaligem Klicks auf das
Flughafenfenster, wenn Mrs. Evans gerade die Obdachlosen vertreiben will
- Chat: Fehlendes Icon nach Tageswechsel auf den 2. Oktober behoben
- Der Schuh kann nun erst an Juri übergeben werden, wenn die Cutscene bei den Obdachlosen gelaufen
ist
- Dr. Jenkins ist jetzt immer abwechselnd an der Bar bzw. am Pool.

The Moment of Silence ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.