Der ursprünglich für das Frühjahr 2016 vorgesehene Story-Modus zu The Long Dark, auf den Käufer des 'Early Access'-Projekts schon lange warten, wird erst später erscheinen.

The Long Dark - Story-Modus erscheint später, wird dafür umfangreicher

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Erhältlich ist The Long Dark für PC und Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das gab Hinterland Studio in einem Blog-Eintrag bekannt, ohne einen genauen Termin zu nennen. Somit müssen sich Spieler wohl oder übel weiterhin mit dem Sandbox-Modus vergnügen.

Dafür wird der Story-Modus ein wenig umfangreicher. Anfangs war es geplant, eine zweistündige Episode herauszubringen und diese dann zu erweitern. Doch laut Creative Director Raphael van Lierop könne man in diesem "kompetitiven, YouTube-orientierten Markt mit Steam-Rückerstattungen" kein zweistündiges Spiel mehr veröffentlichen.

The Long Darks Story-Modus wird umfangreicher

Also wird der Story-Modus mit zwei Episoden ausgeliefert, die gut vier bis sechs Stunden Spielzeit bieten sollen. Später sollen drei weitere Episoden innerhalb der ersten Staffel folgen.

Doch nicht nur den Umfang will das Team mit der zusätzlichen Zeit erhöhen, sondern auch die Qualität verbessern. So wird es beispielsweise keine 2D-Zwischensequenzen geben, sondern richtige In-game-Szenen inklusive Motion-Capture-Aufnahmen.

Darüber hinaus wird der Story Modus mit Will Mackenzie und Dr. Astrid Greenwood gleich zwei spielbare Figuren bieten. Und die ersten beiden Episoden sollen euch zu neuen Schauplätzen führen.

Spielekultur - Raubkopien - Kopiert wurde schon immer!

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (17 Bilder)

The Long Dark erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.