Das im Rahmen der E3 angekündigte The Legend of Zelda: Tri Force Heroes lässt sich nicht von zwei Spielern spielen, stattdessen kann man entweder nur alleine oder zu dritt Link durch das Abenteuer steuern.

The Legend of Zelda: Tri Force Heroes - Kein Zweispieler-Modus: nur alleine oder zu dritt spielbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 3/121/12
Wer den Hauptmodus spielen möchte, kann das entweder nur alleine oder mit drei Spielern tun.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Schlag in die Magengrube von Fans, die bereits auf Twitter und Co. ihrem Ärger Luft machen. Game Director Hiromasa Shikata bestätigte: "Ihr könnt reguläre Kurse nicht mit zwei Spielern spielen."

Zumindest der Colosseum-Modus lässt sich von zwei bzw. drei Spielern spielen, auch wenn das natürlich nicht ganz das ist, was sich die Fans wünschen.

Weiter sagte Shikata: "Fliegt jemand aus dem Spiel oder verlässt es, so erscheint der 'Game Over'-Bildschirm." Auf den ersten Blick nicht gerade förderlich für den Spielspaß, aber immerhin wird das Spiel in diesem Fall gespeichert und man kann entweder einen weiteren Spieler einladen oder das Abenteuer alleine fortsetzen.

The Legend of Zelda: Tri Force Heroes wird exklusiv für den Nintendo 3DS gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen.

E3 2015

- Wählt jetzt: Welches ist das beste Spiel der E3?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (71 Bilder)

The Legend of Zelda: Tri Force Heroes ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.