Nintendo hat für euch inThe Legend of Zelda: Tri Force Heroes ein kleines geheimes Easter Egg eingebaut, mit dem ihr auf eine musikalische Tour geschickt werdet. Zudem erhaltet ihr damit zusätzliche Rubine, die ihr z. B. in Kostüme investieren könnt. Wie ihr das Easter Egg findet, verraten wir euch im folgenden Beitrag.

Hier verbirgt sich das Easter Egg

The Legend of Zelda: Tri Force Heroes - Das Easter Egg für die Ohren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 12/141/14
The Legend of Zelda: Tri Force Heroes - Hier verbirgt sich das Easter Egg.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ihr in dem „Schloss“ seid, müsst ihr zwei Dinge tun:

  1. Tretet der Online-Lobby bei und verbindet euch mit dem Internet. Während der Wartezeit, habt ihr die Möglichkeit das Easter Egg auszulösen.
  2. Geht anschließend an die linke oder rechte Wand. Benutzt hierfür die Schultertaste. Dadurch fällt ein lilafarbener Ball von der Decke.

Mit eurem Schwert müsst ihr den Ball so lange wie möglich in der Luft halten. Jeder Treffer löst eine Melodie aus, die euch aus den Zelda-Spielen bekannt ist.

The Legend of Zelda: Tri Force Heroes - Das Easter Egg für die Ohren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
The Legend of Zelda: Tri Force Heroes - Hier gibt es Rubine.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nicht bloß Musik! Das Easter Egg birgt Rubine

Neben der musikalischen Tour durch das Zelda-Universum, erhaltet ihr zudem Rubine. Nach jedem zehnten Treffer mit dem Schwert werdet ihr mit einem der Edelsteine belohnt. Es kann vorkommen, dass der Ball auf einer Stelle hoch und runter geht. Sollte euch das passieren, braucht ihr nur noch die Schlagtaste. Bedenkt bei dem Minispiel, dass der Ball immer schneller wird, je länger ihr ihn oben haltet. Spielt ihr das Easter Egg zu dritt, ist das Minispiel noch einfacher. Am Ende müsst ihr aber die verdienten Rubine unter euch aufteilen.