Das nächste große Zelda-Spiel steht vor der Tür: Nur noch knapp anderthalb Monate ist es bis zum Release von The Legend of Zelda: The Wind Waker HD für die Nintendo Wii U hin. Je näher der heiß ersehnte Tag rückt, umso mehr interessante Informationen gelangen ans Tageslicht. So ist es auch heute der Fall.

In 1080p und mit einigen Modernisierungen erstrahlt Wind Waker auf der Wii U ab Oktober in ganz neuem Glanz.

Wie wir nämlich heute erfahren haben, wird man das farbenprächtige Action-Adventure nicht nur mit dem Wii-U-GamePad, sondern alternativ auch mit dem Pro-Controller zocken können - also ganz klassisch, so wie man das Original damals auch am GameCube gespielt hat. Das entspricht im Übrigen dem aktuellen Trend des Publishers: Neben dem Zelda-Remake kann man unter anderem auch in Super Mario 3D World, Donkey Kong Country: Tropical Freeze, The Wonderful 101 und sogar Pikmin 3 auf den Pro-Controller zurückgreifen.

Eine weitere interessante und für Nintendo nicht unbedingt selbstverständliche Neuigkeit ist die Tatsache, dass The Legend of Zelda: The Wind Waker HD mit optionalem, neu aufgenommenem 5.1-Surround-Sound daherkommt.

Wer unterdessen mit dem Gedanken spielt, sich das neue alte Zelda als Download aus dem eShop zu beziehen, für den dürfte folgende Information wichtig sein: Das Spiel wiegt digital etwa 2,6 Gigabyte und passt damit sogar noch auf die Festplatte der Wii-U-Basic-Edition. Am 4. Oktober ist es so weit und das Spiel steht sowohl als Retail-Version in den Läden als auch zum Download im eShop zur Verfügung.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.