Noch etwas mehr als eine Woche bis zur Veröffentlichung des HD-Remakes von The Legend of Zelda: The Wind Waker HD auf Nintendos Wii U. Und das japanische Traditionsunternehmen zeigt sich zuversichtlich, dass The Wind Waker HD das Zeug zum System-Seller hat.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Nintendo: The Wind Waker HD kann ein System-Seller werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 29/441/44
Erstrahlt im neuen HD-Glanz
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Grand Theft Auto 5 ist nach langer Entwicklungszeit endlich erschienen und hat gleich mal sämtliche Verkaufsrekorde gebrochen. Wieder einmal bezeichnend ist das Fehlen des Spiels auf Nintendos Wii U. Das Fehlen von Spielen auf der Nintendo-Konsole im Allgemeinen. Nintendo-Fans warten sehnlichst auf die Nintendo-eigenen First-Party-Spiele und alle anderen haben gänzlich keinen Grund, zur Wii U zu greifen.

Doch geht es nach Nintendo, könnte sich dieser Umstand bald ändern. So sieht das Unternehmen durchaus das Potential im kommenden HD-Remake ihres Gamecube-Klassikers The Legend of Zelda: The Wind Waker, zum regelrechten System-Seller zu werden.

"Es ist die beste Zeit für Zelda-Fans, die Wii U zu entdecken", so Nintendos Product Manager Roger Langford. "Für viele Zelda-Fans ist es das erste Mal, dass sie Wind Waker erkunden und wir behandeln das Spiel als AAA-Titel."

Tatsächlich hofft Nintendo auch darauf, mit The Legend of Zelda: The Wind Waker HD einen ähnlichen Erfolg feiern zu können, wie mit dem 3D-Remake von The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D für den 3DS.

"Ocarina of Time 3D lief sehr positiv auf dem Nintendo 3DS und wir hoffen darauf, diesen Erfolg auch mit The Wind Waker HD wiederholen zu können."

Nintendo wird The Legend of Zelda: The Wind Waker HD ab dem 4. Oktober auch direkt als Download-Titel über den eShop anbieten.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.