Nachdem ihr gesehen habt, dass der Blondschopf an einem Ast hängt, lauft ihr geradeaus und rechts den kleinen Weg hoch. Hier macht ihr Bekanntschaft mit dem ersten Gegner des Spiels, einem sogenannten Bokoblin. Er ist einfach zu besiegen. Visiert ihn an und schlagt mit dem Schwert auf ihn ein, bis er umkippt.

Über den kleinen Baumstamm springt ihr auf der anderen Seite die Kante hoch und lauft weiter. Das Schild neben dem auffälligen Felsen weist euch auf die Feen-Quellen-Ruine hin, bei der ihr aber noch nichts ausrichten könnt (erst sehr viel später, wenn ihr den entsprechenden Gegenstein habt, um so etwas Schweres anheben zu können). Rennt stattdessen über den langen Baumstamm hinweg und lasst euch in den nächsten Bereich fallen.

In einer Zwischensequenz sieht man, wie zwei Vögel geflogen kommen und zwei Bokoblins abwerfen, eure nächsten Gegner. Besiegt sie so, wie ihr das bei dem ersten getan habt, seid aber etwas vorsichtiger, dass euch keiner in den Rücken fallen kann.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Komplettlösung: Alle Dungeons, Bosse, Schatzkarten, Herzteile, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/144Bild 44/1871/187
Vermöbelt die Gegner und rettet das im Baum hängende Mädel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sobald beide Gegner aus der Welt sind, erwacht das blonde, an dem Ast hängende Mädchen und erkennt, in welcher Lage sie sich befindet. Nachdem sie wieder auf dem Boden der Tatsachen weilt, erfährt man, dass sie ein Schiffskapitän zu sein scheint. Einer ihrer Männer, Gonzo, kommt aufgeregt angerannt und nennt sie Käpten Tetra. Tetra also.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Deutscher TV-Spot8 weitere Videos

Nachdem die Formalien geklärt sind, geht es wieder zur Insel Präludien, wo Link von seiner Schwester begrüßt wird. Dummerweise kehrt der Vogel von eben zurück und schnappt sich Aril, bevor er verschwindet. Na super.

Nach den turbulenten Ereignissen ist es euer Ziel, einen Platz an Bord des Schiffes von Tetra und ihrer Piratencrew zu bekommen. Gonzo ist zwar erst abweisend, aber als der Postbote erscheint und ein gutes Wort einlegt, sieht das Ganze schon wieder anders aus. Er erwähnt auch, dass der Riesenvogel sein Nest in der Verwunschenen Bastion zu haben scheint, nördlich von Präludien.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Komplettlösung: Alle Dungeons, Bosse, Schatzkarten, Herzteile, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden143 Bilder
Gleich geht es auf die große Reise.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bevor ihr an Bord gehen könnt, weist euch Tetra allerdings an, einen Schild aufzutreiben, damit ihr für den Fall der Fälle gerüstet seid. Nichts einfacher als das: Betretet die Hütte eurer Großmutter und klettert nach oben, dorthin, wo der prächtige Schild früher hing. Sprecht mit der traurigen alten Dame. Ihr bekommt am Ende den Heroenschild ausgehändigt.

Damit habt ihr alles beisammen, verlasst die Hütte und rennt zum vor Anker liegenden Schiff. Sprecht mit Tetra und ihr startet die große Reise. Der Abschied fällt allen schwer, aber es muss wohl leider so sein.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: