Taschen sind keine benutzbaren Items im herkömmlichen Sinne wie Bumerang, Bogen oder Hammer. Sie sind nötig, um spezielle Dinge verstauen und mitschleppen zu können. Der Übersicht halber, damit euer Inventar nicht zugemüllt wird.

Jede Tasche fasst bis zu acht unterschiedliche Dinge. Diese könnt ihr im Inventar betrachten, euch eine Beschreibung einblenden lassen und sie auf die Aktionstasten legen, um sie herauszuholen, wann immer ihr sie braucht. Im Folgenden die Fundorte der Taschen.

Beutetasche

Fundort: Tetras Piratenschiff
Wenn ihr auf dem Schiff seid, müsst ihr euch mit Nico auseinandersetzen und eine Piratenprüfung absolvieren. Nichts wahnsinnig Schweres, und das schon früh im Spielverlauf. Packt ihr das, bekommt ihr die Beutetasche, die Items erledigter Gegner verstaut, etwa Federn, Knochenketten und vieles weiteres, das ihr in den Nebenmissionen sammeln könnt.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Deutscher TV-Spot8 weitere Videos

Futtertasche

Fundort: Beim Terri-Händler
Ihr begegnet dem fahrenden Händler mit dem Boot sehr oft. Kauft ihm eine Ladung Futter ab, wenn ihr sein Boot zum ersten Mal seht, und ihr bekommt die Tasche gleich mit dazu. Hier drin wird das Futter für die Tiere verstaut. Ihr könnt im Spiel etwa Fische, Möwen oder andere kleine Helfer füttern und bekommt meist eine angemessene Gegenleistung.

Posttasche

Fundort: Drakonia
Hier auf der Insel trefft ihr einen emsigen Vogel-Briefträger, mit dem ihr ein Schwätzchen haltet. Im Anschluss daran gibt er euch die Posttasche. Wann immer Link für diverse Nebenaufgaben Briefe zum Austragen bekommt, werden diese in der Tasche eingelagert.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: