Sobald ihr vor dem prächtigen alten Baum steht, fällt auf, dass er von biestigen kleinen Schleimmonstern befallen ist. Rollt einmal gegen den Baum, damit diese nach unten plumpsen, und erledigt sie alle. Der Deku-Baum wird extrem dankbar sein und mit euch reden, auch wenn man die ersten Äußerungen nicht wirklich versteht.

Im weiteren Verlauf des Gesprächs lernt ihr die sogenannten Krogs kennen, ein Volk von Waldgeistern, die hier hausen. Ihr erfahrt außerdem, dass ihr den Deamont nach der Zeremonie bekommen sollt. Was auch immer das heißen soll...

Bevor irgendwas geschehen kann, kommt ein Krog namens Tilius angeflogen, ganz außer sich und aus der Puste. Makorus sei verschwunden, sagt er, und da das nicht so bleiben soll, müsst natürlich ihr ran und den Burschen finden. Er ist in den Verbotenen Hain gestürzt, was im ersten Moment nach viel Ärger klingt.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Komplettlösung: Alle Dungeons, Bosse, Schatzkarten, Herzteile, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/144Bild 44/1871/187
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Deku-Baum lässt ein Blatt erscheinen, oben auf einem seiner Äste, und das müsst ihr euch nun holen. Hüpft links in die lilafarbene Schote auf dem Boden (die offenbar Plantahumpa heißen...) und ihr werdet in die Luft geschleudert, sodass ihr in der Schote darüber landen könnt. Arbeitet euch so nach oben, bis ihr auf einem Baumwipfel ankommt – lasst euch hier von dem Krog Mut zusprechen und einen wichtigen Tipp zur Steuerung geben.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Deutscher TV-Spot8 weitere Videos

Nutzt von hier aus euren Greifhaken, um zur gegenüberliegenden Plantahumpa zu kommen, von hier aus weiter, wie ihr es kennt. Nach den nächsten drei Schoten gelangt ihr auf den Ast, wo ihr das Deku-Blatt aufsammelt. Das könnt ihr auf zweierlei Arten verwenden: am Boden, indem ihr es wie einen Fächer benutzt, um Luft aufzuwirbeln; oder in der Luft, um auf Kosten euer magischen Energie zu schweben. So könnt ihr kinderleicht größere Abgründe überwinden.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Komplettlösung: Alle Dungeons, Bosse, Schatzkarten, Herzteile, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden143 Bilder
Mit dem Deku-Blatt könnt ihr nun schweben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Probiert es aus: Nehmt das Blatt zur Hand und schwebt damit zum gegenüberliegenden Vorsprung, wo euch der nächste kleine Krog begrüßt (dort, wo die Gräser einen nach draußen zeigenden Pfeil bilden). Folgt diesem Pfeil nach draußen und ihr seht, warum der Verbotene Hain so heißt. Irgendwie müsst ihr nun dorthin schweben.

Beachtet außerdem, dass im Freien die Windrichtung entscheidend ist. Ohne ordentlich Rückenwind kommt ihr nicht wirklich weit. Beachtet: Von hier aus kommt ihr ohnehin nicht bis zum Verbotenen Hain. Zerschnippelt ein paar Grasbüschel zum Auffüllen eurer magischen Energie, geht sicher, dass der Wind Richtung Westen pfeift, und fliegt der aufragenden Plattform links vom Hain entgegen – um die der Wirbelsturm kreist.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - Komplettlösung: Alle Dungeons, Bosse, Schatzkarten, Herzteile, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/144Bild 44/1871/187
Erwischt den Wirbel, um Auftrieb zu bekommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kurz vor dem Ziel sollte euch die Energie ausgehen, also passt die Aktion so ab, dass ihr mitten in den Wirbelsturm fliegt und dadurch einen kleinen Auftrieb erhaltet. Auf der Plattform redet ihr mit dem Krog, füllt eure magische Energie auf und ändert die Windrichtung auf Nordwest.

Springt dann so ab, dass ihr von der Luftströmung erwischt werdet, und schwebt dem Eingang zum Verbotenen Hain entgegen. Habt ihr alles richtig gemacht, solltet ihr problemlos dort ankommen. Und hier beginnt der nächste Abschnitt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: